Vorlesung: Die arabische Philosophie des Mittelalters (pme)
UE-L01.01973

Dozenten-innen: Suarez Tiziana
Kursus: Master
Art der Unterrichtseinheit: Vorlesung
ECTS: 6
Sprache-n: Deutsch
Semester: SA-2020

Während der letzten Jahrzehnten wurde die grosse und wichtige Bedeutung der arabischen, muslimischen Kultur des Mittelalters für die Entwicklung des Denkens im lateinischen Mittelalter klar hervorgehoben. In dieser Vorlesung werden Autoren und Texte behandelt, die das mittelalterliche Denken wesentlich geprägt haben. Al-Kindi, al-Farabi, Avicenna, Averroès und das Liber de causis sollen das Erbe der arabischen, muslimischen Kultur veranschaulichen. Jeder Autor wird unter einer historischen und einer philosophischen Perspektive untersucht. In unserer Analyse werden wir uns vor allem mit Themen aus der Erkenntnistheorie, der Metaphysik, der Politik sowie dem Verhältnis zwischen Religion und Philosophie auseinandersetzen.