Publikationsdatum06.03.2019

Geheimnis des Glaubens


„Es gibt keine zwei Menschen, die auf dem gleichen Weg zu Gott gelangen. Jeder ist hier ein Bahnbrecher, jeder hat den ganzen Weg selbst zu gehen und seinen persönlichen Gott zu finden, zu Dem wir sagen: ‚Gott, Du mein Gott‘ (Ps 63,2)“. In dieser Aufmerksamkeit für den je eigenen Glaubensweg präsentiert Metropolit Hilarion die christliche Glaubenslehre lebensnah, anschaulich und erfahrungsbezogen. Die großen Themen des Glaubens (Der dreieine Gott – Schöpfung – Mensch – Christus – Kirche – Sakramente – Gebet – Vergöttlichung – das Leben des kommenden Äon) werden dargestellt unter Bezug zu geistlichen Erfahrungen, zur Weisheit der Kirchenväter und zum Gebetsschatz der Kirche. Das Buch richtet sich nicht nur an orthodoxe Gläubige, sondern gibt auch Christen anderer Traditionen Gelegenheit, ihr Glaubenswissen zu vertiefen. Indem wir die vielen „Geheimnisse des Glaubes” in unserer Geschichte miteinander entdecken lernen, werden wir fähig, die Eucharistie als das zentrale „Geheimnis des Glaubens“ miteinander zu feiern.

Über den Autor
Metropolit Hilarion Alfeyev, * 1966, leitet das Departement für kirchliche Beziehungen des Moskauer Patriarchats und ist Rektor der Theologischen Hochschule am Patriarchat. 2005 habilitierte er sich an der Theologischen Fakultät der Universität Fribourg Schweiz, wo er seit 2011 als Titularprofessor wirkt. Neben seinen zahlreichen Publikationen ist er auch als Komponist und Dirigent tätig.

Bestellen