Unser Beitrag zur Ukraine-FragePublikationsdatum26.05.2019

Russland - Ukraine - Belarus: ein gemeinsamer Zivilisationsraum?


Unser Beitrag zur Ukraine-Frage:

Russland - Ukraine - Belarus: ein gemeinsamer Zivilisationsraum?

Eine öffentliche Diskussionsveranstaltung mit Metropolit Hilarion (Alfeyev), Moskau, in der Aula Magna der Universität Freiburg:

Samstag, 1. Juni 2019, 10h00 - 12h30

Patriarch Kirill hat die jüngsten Vorgänge in der Ukraine eine „zivilisatorische Katastrophe“ genannt. Ein Podium mit Vertretern aus Russland, der Ukraine und Belarus wird die Frage diskutieren, ob es eine gemeinsame Zivilisation gibt, in der die Bevölkerung verschiedener Staaten, Sprachen und Kulturen in einem gemeinsamen kirchlichen Leben verbunden sind, getragen von Werten und von einem Lebensstil, der sich vom gegenwärtigen westlichen Lebensstil unterscheidet. Ist Europe bereit und fähig, ein solches alternatives Projekt in das „Gemeinsame Haus“ zu integrieren? Welche Rolle hat die Orthodoxe Kirche bei der Förderung der „Europäischen Idee“?

Download des Programms ...

Präsentation der Thematik ...