Betet ohne UnterlassPublikationsdatum15.01.2020

Gebet in Gemeinschaft und Gemeinde


Gebet in Gemeinschaft und Gemeinde

Der Studientag «Gebet in Gemeinschaft und Gemeinde» am 13. Februar 2020 bildet den zweiten Teil der dreiteiligen Reihe unter dem Oberthema «Betet ohne Unterlass». Er lädt Menschen aus verschiedenen kirchlichen Traditionen dazu ein, sich anhand von Theologie und gelebter Praxis mit der Gestaltung von gemeinschaftlichem Gebet auseinanderzusetzen und sich von verschiedenen Lehren, Traditionen, Erfahrungen und Reflexionen bereichern zu lassen. Mit dieser Auseinandersetzung wird das gegenseitige Verständnis für unterschiedliche Gebetsformen verstärkt. Stärken der anderer kirchlicher Traditionen werden entdeckt, Einseitigkeiten der eigenen kirchlichen Tradition hinterfragt, und mögliche neue Entwicklungen angeregt.

Flyer