Menschliche Mobilität, Migration und Bildung

Sowohl in zivilgesellschaftlichen als auch in kirchlichen Kontexten ist die Frage nach dem Umgang mit menschlicher Mobilität und Migration nicht nur hochaktuell, sondern sie stellt in den Kontexten einer globalsierten Welt eine bleibende Herausforderung dar - vor allem in Bezug auf die Bedeutung entsprechender (Weiter-)Bildungsprozesse.

Das Forschungsinteresse in diesem Bereich führte zur Errichtung des onlinebasierten Weiterbildungsstudiengangs «Pastoral in den Kontexten menschlicher Mobilität und Migration». Mit den beteiligten Dozentinnen und Dozenten sind verschiedene Tagungen, Symposien und Werkstattveranstaltungen in Planung, die die Breite dieser Themenkomplexe weiter erforschen wollen.

Die Ergebnisse dieser Forschungen fliessen zusätzlich in die zwei regelmässig stattfindenen Lehrveranstaltungen "Menschliche Mobilität, Migration und Pastoral" und "Interkulturelle Lernprozesse" ein.