Hier finden Sie eine Auswahl aktueller und vergangener Veranstaltungen, in denen wir auch über die universitären Kontexte hinaus in unterschiedliche Formen des Wissenstransfers eingebunden sind.

 

Deutschschweizer Fachkonferenz für Jugendpastoral

Vom 12. bis 13. Dezember 2019 nahm Prof. Loiero an der vom Juseso-Verein organisierten Deutschschweizer Fachkonferenz für Jugendpastoral mit Referat und Inputs teil.
 

Convegno sull’Evangelii Gaudium

Il 27 ottobre 2019 il Prof. Loiero è stato coinvolto al convegno delle Missioni Cattoliche italiane della Regione St. Verena.

 

Gastvorlesung am iimt (International Institute of Management in Technology/UniFR)

Am 24. Oktober 2019 hielt Prof. Loiero eine Gastvorlesung am iimt (International Institute of Management in Technology) an der UniFR zur Bedeutung und den Herausforderungen eines «Smart Environments» bzw. einer «Smart Society» für Theologie und Kirche.  

 

11. Freiburger Forum Weltkirche 

Vom 10. bis 11. Oktober 2019 findet das 11. Freiburger Forum Weltkirche zum Thema "Getauft und gesandt – Die Mission der Kirche in der Welt von heute – oder welches Christentum wollen wir?" statt, welches das ZvP (Zentrum für vergleichende Pastoraltheologie, Direktor: Prof. Loiero) gemeinsam mit dem IRD (Zentrum für Interreligiösen Dialog, Direktor: Prof. Delgado), dem Zentrum für Glaube und Gesellschaft (Direktor: Dr. Dürr) und Missio Schweiz (Direktor: Lic. theol. Martin Brunner) ausrichtet.

Programm

 

Internationale und interdisziplinäre Forschungswerkstatt

Im Rahmen des Doktoratsprogramms "Traditio et innovatio" organisierte der Lehrstuhl vom 3. bis 4. Oktober 2019 in Fribourg eine internationale und interdisziplinäre Forschungswerkstatt zum Thema "Immanenz Gottes in säkularen Kontexten – Relevanz und Pragmatik?!". Beteiligt waren Promovierende und ProfessorInnen aus CH, D, A und NL. 

 

Teilnahme Podiumsdiskussion Schlieren

Am 3. September 2019 nahm Prof. Loiero im Rahmen des Stadfestes Schlieren an einem von Norbert Bischofberger (SRF) moderierten Podiumsgespräch mit Amira Hafner-Al Jabaji (SRF-Sternstunde Religion) und Christof Meier, Integrationsbeauftragter der Stadt Zürich teil. Das Thema lautete "Meine Religion, deine Religion – Gemeinsames und Herausforderndes der bunten Religionslandschaft in Schlieren".

 

Interdisziplinäre Studientagung Doktoratsprogramm "Traditio et Innovatio"

Am 5. und 6. April 2019 fand die zweite interdisziplinäre Studientagung des Doktoratsprogramms „Zwischen Tradition und Innovation“ unter dem Thema "Zwischen Inkulturation und Synkretismus" statt. 

Programm

 

GASTVORLESUNG AN DER STH BASEL

Am 15. November 2018 hielt Prof. Loiero an der STH Basel eine Gastvorlesung zum Thema "Pastoral, Migration und Mission".

 

Interdisziplinäres Kolloquium

Vom 19. bis 23. November 2018 fand in Rom in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Astrid Kaptijn und ExpertInnen für das Katholische Bildungswesen ein interdisziplinäres Kolloquium für Promovierende zur "Theologischen Bildung vor den Herausforderungen der 'Zeichen der Zeit'" im Rahmen des Doktoratsprogramms "traditio et innovatio" statt.

Flyer Bericht

 

10. Freiburger Forum Weltkirche "Globale Solidarität - Impulse der Weltkirche"  

Vom 18. bis 19. Oktober 2018 fand das 10. Freiburger Forum Weltkirche zum Thema "Globale Solidarität - Impulse der Weltkirche" statt, welches das ZvP (Zentrum für vergleichende Pastoraltheologie, Direktor: Prof. Loiero) gemeinsam mit dem IRD (Zentrum für Interreligiösen Dialog, Direktor: Prof. Delgado) und Missio Schweiz (Direktor: Lic. theol. Martin Brunner) ausrichtet.

Programm

 

Internationales Forschungskolloquium "Pragmatik und Relevanz von Gottes Immanenz" 

Vom 4. bis 5. Oktober 2018 fand in Zürich im Rahmen des Doktoratsprogramms "traditio et innovatio" ein internationales Forschungskolloquium zur Frage nach der "Pragmatik und Relevanz von Gottes Immanenz" statt. Mitorganisatoren waren Prof. Ansgar Kreutzer (Univ. Giessen) und Prof. Matthias Möhring-Hesse (Univ. Tübingen). Neben Promovierenden aus der Schweiz, Deutschland und Österreich gestalteten das Kolloquium mit: Prof.in Ruth Scolarick (Univ. Tübingen), Prof.in Sybille Trawöger (Privatuni. Linz), Prof. Christoph Hübenthal (Univ. Nijmegen) Prof. Andreas Odenthal (Universität Bonn) und Prof. Herbert Haslinger (THF Paderborn).

Programm

 

Globalisierung ohne Opfer?! Die Perspektive der globalen Gesellschaft 

Am 30. Juni 2018 sprach Prof. Loiero in Hannover auf einer gemeinsamen Tagung des Institut für Sozialstrategie (ifs) und dem Forschungsinstitut für Philosophie Hannover (fiph.) über "Globalisierung ohne Opfer?! Die Perspektive der globalen Gesellschaft" zum Thema: "Theologie und Zivilgesellschaft - von der kirchlichen Zivilgesellschaft zur religionskritischen Öffentlichkeit".

Programm

 

Nationale Bildungskonferenz Schweiz

Am 29. November 2017 sprach Prof. Loiero auf der nationalen Bildungskonferenz zum Thema "Kirchliche Kriterien für Qualität von Bildungsangeboten".

 

Interdisziplinäre Studientage „Entre tradition & innovation…“  

Vom 16.-18. November 2017 fanden im Rahmen des Doktoratsprogramms "Traditio & Innovatio" die ersten interdisziplinären Studientage zum Thema "Zwischen Tradition und Innovation" statt.

Programm

 

Internationaler Studientag zu Migration, menschlicher Mobilität und Kirche am 9. November 2017   Gemeinsam mit dem Scalabrini International Migration Institute (SIMI)/Rom veranstaltete der Lehrstuhl für Pastoraltheologie, Religionspädagogik und Homiletik am 9. November 2017 in Fribourg einen internationalen Studientag zum Thema: „Wenn bei dir ein Fremder in eurem Land lebt…“ (Lev 19,33) – Studientag zu Migration, menschlicher Mobilität und Kirche.

Programm

 

9. FREIBURGER FORUM WELTKIRCHE "Mission und Ökumene. Von der Konkurrenz zur Zusammenarbeit?"

Vom 12.-13. Oktober 2017 fand das 9. Freiburger Forum Weltkirche statt, welches das ZvP (Zentrum für vergleichende Pastoraltheologie, Direktor: Prof. Loiero) gemeinsam mit dem IRD (Zentrum für Interreligiösen Dialog, Direktor: Prof. Delgado) und Missio Schweiz (Direktor: Lic. theol. Martin Brunner)  ausrichtete.

Programm

 

Interner Studientag AG Praktische Theologie und Schweizer Diözesen

Am 6. Oktober 2017 fand in Zürich ein interner Studientag der AG-Praktischen Theologie Schweiz mit den pastoralen Ausbildungsverantwortlichen der Schweizer Diözesen statt. Im Mittelpunkt der ganztägigen Beratungen standen Fragen um die gemeinsame Verantwortung von Fakultäten und Diözesen im Hinblick auf bestehende wie auf prospektive akademische und pastorale Ausbildungssituationen und -strategien. 

 

Bundesbetriebsseelsorge Deutschland

Im Rahmen der Ausbildungseinheiten der Bundesbetriebsseelsorge Deutschland hat Prof. Loiero einen Studientag am 12. Juli 2017 in D-Obertrubach gestaltet.

 

Praktische Theologie im Christentum und Islam - Interdisziplinäre Forschungswerkstatt für DoktorandInnen und SchwerpunktkandidatInnen 

Am 28. April 2017 findet eine interdisiplinäre Forschungswerkstatt des Lehrstuhls für Pastoraltheologie, Religionspädagogik und Homiletik (Prof. Dr. Loiero), des "Schweizerischen Zentrum für Islam und Gesellschaft" (Prof. Dr. Schmid) und Jun.-Prof. Dr. Fahimah Ulfat (Lehrstuhl für Islamische Religionspädagogik/Universität Tübingen) in Fribourg statt.

Informationen und persönliche Anmeldung bei Prof. Loiero.

 

10. zweisprachiger Studientag "Zu einer integralen Ökologie"  

Am 21. März 2017 fand der 10. zweisprachige Studientag von Theologischer Fakultät, ZvP und CCFRE zum Thema "Zu einer integralen Ökologie" im Centre Spirituel Ste-Ursule (FR) statt.

Programm

 

INTERNATIONALES UND INTERDISZIPLINÄRES SCHILLEBEECKX-SEMINAR

Vom 20.-22. Januar 2017 verantstaltete unser Lehrstuhl gemeinsam mit den Lehrstühlen für Theologische Ethik/Sozialethik (Prof. Dr. Möhring-Hesse), Liturgiewissenschaft (Prof. Dr. Odenthal) - beide von der Universität Tübingen - und dem Lehrstuhl für Fundamentaltheologie (Prof. Dr. Kreutzer, Katholische Privatuniversität Linz) ein Schillebeeck-Seminar an der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart "Weingarten".

 

GASTVORLESUNG AN DER STH BASEL

Am 16. November 2016 hielt Prof. Loiero an der STH Basel eine Gastvorlesung zum Thema "Missionarische Pastoral" aus katholischer Perspektive.

 

GEMEINSAMER STUDIENTAG DER THEOLOGISCHEN FAKULTÄTEN VON FREIBURG UND SALZBURG

Am 11. November 2016 hielt Prof. Loiero auf dem gemeinsamen Studientag über das "Prinzip der Barmherzigkeit und die Theologie" einen Vortrag aus der Perspektive der Pastoraltheologie.

Programm

 

50 JAHRE+ STÄNDIGER DIAKON - Gesendet oder versandet zum Dienst am Evangelium?

Am Donnerstag, den 27. Oktober 2016, fand die 5. Freiburger Diakontagung statt, die der Lehrstuhl in Kooperation mit Missio-Schweiz und der Innländischen Mission veranstaltet hat.

Programm  Bericht

 

8. FREIBURGER FORUM WELTKIRCHE "800 JAHRE DOMINIKANER"

Vom 13.-15. Oktober 2016 fand das 8. Freiburger Forum Weltkirche statt, das das ZvP (Zentrum für vergleichende Pastoraltheologie, Direktor: Prof. Loiero) gemeinsam mit dem IRD (Zentrum für Interreligiösen Dialog, Direktor: Prof. Delgado) und Missio Schweiz (Direktor: Lic. theol. Martin Brunner)    ausgerichtet hat. Programm

 

Symposium „Migration und die kulturellen Identitäten in Europa“

Prof. Loiero nahm als Experte am 28.9.2016 am Symposium der Vorsitzenden der Schweizer, Französischen und Deutschen Bischofskonferenz in Berlin teil.

 

9. Zweisprachiger Studientag

Am 6. April 2016 veranstaltete das ZvP (Zentrum für vergleichende Pastoraltheologie, Direktor: Prof. Loiero) den 9. zweisprachigen Studientag zum Thema "Das Evangelium der Familien".

Programm

 

7. Freiburger Forum Weltkirche "50 Jahre Dignitatis Humanae" 

Vom 3.-4. Dezember 2015 fand das 7. Freiburger Forum Weltkirche statt, das das ZvP (Zentrum für vergleichende Pastoraltheologie, Direktor: Prof. Loiero) gemeinsam mit dem IRD (Zentrum für den Interreligiösen Dialog, Direktor: Prof. Delgado) und Missio Schweiz (Direktor: Lic. theol. Martin Brunner)    ausgerichtet hat. 

Programm

 

Forum Glaube und Erziehung

Am 10. Oktober 2015 veranstaltete der Lehrstuhl in Kooperation mit dem Studienzentrum Glaube und Gesellschaft eine ökumenische Tagung zum Thema: "Kinder zur Freiheit rufen".

Programm

 

Studientag "Wie viel und welche Katholizität ist möglich? Kirche im Zeichen der Migration"

Gemeinsam mit dem IRD (Zentrum für Interreligiösen Dialog, Direktor: Prof. Delgado), Migratio Schweiz (Direktor: PD Belhul) richtete das ZvP (Zentrum für vergleichende Pastoraltheologie, Direktor: Prof. Loiero) am 16. September 2015 einen Studientag für Seelsorgende, anderssprachige Missionare, kirchliche Verwaltungen, Studierende und weitere Interessierte zum Thema "Kirche im Zeichen der Migration" aus.

Bericht

 

8. Zweisprachiger Studientag

Am 24. März 2015 veranstaltete das ZvP (Zentrum für vergleichende Pastoraltheologie, Direktor: Prof. Loiero) den 8. zweisprachigen Studientag zum Thema "Das Leben begleiten, um Berufungen zu begleiten".

Programm

 

Interdisziplinäre Woche 2015

Prof. Loiero nahm mit Vortrag und Podiumsdiskussion an der Interdisziplinären Woche vom 13.-17. April 2015 teil.

Programm

 

Kein Friede ohne Religionsfreiheit. Forschung und praktischer Einsatz

Prof. Loiero sprach am 5. November 2014 auf einer Veranstaltung im Rahmen der Vorstellung des Berichtes 2014 von Kirche in Not.

Programm

 

Bundesbetriebsseelsorge Deutschland

Im Rahmen der Ausbildungseinheiten der Bundesbetriebsseelsorge Deutschland gestaltete Prof. Loiero am 9. Juli 2014 ein Seminar zum Thema "urteilen".

 

"Kann ich Professor_in?"

Am 3. Juli 2014 sprach Prof. Loiero an der Universität Freiburg (D) mit Studierenden und Nachwuchswissenschaftler_innen über die Herausforderungen, Motivationen und Schwierigkeiten in der universitären Theologie (Studium und akademische Laufbahn).

 

Theologie und Öffentlichkeit

Am 27.6.2014 hielt Prof. Loiero auf einem Syposium der Theologischen Fakultät Zürich einen Vortrag zum Thema: "Theologie und Öffentlichkeit" aus praktisch-theologischer Perspektive.

 

5. Jugendpastoraltagung

Am Mittwoch 4. Juni 2014 veranstaltete der Lehrstuhl die 5. Jugendpastoraltagung zum Thema: Partizipation.

Programm

 

Antrittsvorlesung

Am 28. Mai 2014 hielt Prof. Loiero seine Antrittsvorlesung: "Gott ist jeden Tag neu" (E. Schillebeeckx). Plädoyer für eine eschato-praktisch geerdete Pastoraltheologie.

Rückblick Vorlesung

 

Interdisziplinäre Woche 2014

Prof. Loiero nahm mit Vortrag und Podiumsdiskussion an der Interdisziplinären Woche vom 21. April - 1. Mai 2014 teil.

Programm

 

Ökumenischer Studientag

Am 4. April 2014 hielt Prof. Loiero auf dem ökumenischen Studientag  „Integration von Spiritualität und akademischer Arbeit im Theologiestudium“ einen Vortrag zum Thema: Der Bologna Prozess in der Theologie. Geistliches Leben, menschliche Reifung und pastorale Befähigung vor dem Anspruch wissenschaftlicher Theologie.

Programm

 

Vortragsreihe zu Evangelii Gaudium

Am 2. April 2014 hielt Prof. Loiero einen Vortrag zum Thema: "KIRCHE IM AUFBRUCH WAGEN - ANGSTFREI UND KREATIV. Chancen für die Praxis und Strukturen der Kirche".

Flyer

 

7. Zweisprachiger Studientag

Am 11. März 2014 veranstaltete das ZvP (Zentrum für vergleichende Pastoraltheologie) den 7. zweisprachigen Studientag zum Thema "Evangelisierung und Thelogie".

Programm

 

Bischofsvikariat Deutschfreiburg

Am 15. Januar 2014 hielt Prof. Loiero auf der Dekanatskonferenz des Bischofsvikariats Deutschfreiburg einen Vortrag zum Thema: "Seht, ich schaffe Neues" - Denkanstösse für pastorale Veränderungsprozesse.

 

Mittagsforum

Am 23. September 2013 sprach Prof. Loiero auf dem Mittagsforum.