Patristik und Geschichte der alten Kirche

Lehre und Forschung am Lehrstuhl von Patristik und Geschichte der alten Kirchen mit einem Schwerpunkt für die Sprachen der biblischen Welt und des Christlichen Ostens

Profil

Studientag
Résurrection charnelle, entre orthodoxie et hérésie

Freitag, 23. Oktober 2020, 9:00-18:15

 

Av. de l’Europe 20
CH-1700 Fribourg
MIS11 2.102 Laure Dupraz


Fernteilnahme möglich,

schreiben Sie analexey.morozov@unifr.ch

 

Mehr dazu

Neuerscheinung
Le dossier de Simon de Samarie dans la «Réfutation de toutes les hérésies» du Pseudo-Hippolyte

Mehr dazu

Interview

Die Bedeutung der Kirchenväter für die Kirche heute

Interview mit Prof. Franz Mali auf Radio Maria am 7. Dezember 2019.Hören Sie hier das Interview

Neuerscheinung

Pronoia. The Providence of God - Die Vorsehung Gottes.

Forscher aus dem Osten und Westen Europas an den Quellen des gemeinsamen Glaubens. Wiener Patristische Tagungen VIII.

 

Mehr dazu

CATH.CH

«Avant d'être père, le prêtre est un frère»

cath.ch - 18.01.2021 - Pour qu'un père spirituel ne devienne jamais un «gourou», Père Benoît-Dominique de La Soujeole, professeur de dogmatique à la Faculté de théologie de l'Université de Fribourg, propose…

Alle News
CATH.CH

Trois questions au Prof. Philippe Lefebvre

cath.ch - 15.01.2021 - Au sujet de sa nomination en tant que membre de la Commission biblique pontificale.

Alle News
NOMINATION

Le Professeur Philippe Lefebvre nommé membre de la Commission biblique pontificale

Le professeur Philippe Lefebvre, dominicain, a été nommé par le Saint Père membre de la Commission biblique pontificale, pour un mandat de cinq ans.

Alle News

Präsentation des Lehrstuhls für Patristik und Geschichte der Alten Kirche am Tag der offenen Tür des IAB: INTERPRETATIO – 3. Oktober 2020

Lehrangebot

Auführliche Infos zu den Lehrveranstaltungen

Kursmaterialien

Zu den grundlegenden Kursmaterialien des Lehrstuhls für Patristik und Geschichte der alten Kirche

Paradosis

Beiträge zur Geschichte der altchristlichen Literatur und Theologie

Mehr dazu