Doktorat Erziehungswissenschaft

Die deutschsprachige Erziehungswissenschaft der Universität Freiburg bietet ein Doktoratsstudium im Fach Erziehungswissenschaft an. Zu seinen Vorzügen eines solchen Studiums in Freiburg zählen ein kleines Departement mit einer intensiven Betreuung und ein auf individuelle Bedürfnisse zugeschnittenes Studium, der Austausch mit Doktorierenden und Lehrenden der Universitäten Bern und Zürich in gemeinsamen Kolloquien sowie viele Möglichkeiten, die scientific community der deutschsprachigen und internationalen Erziehungswissenschaft kennen zu lernen.

Eine Dissertation kann sowohl in klassischen Teilgebieten der Erziehungswissenschaft geschrieben werden, wie in den Bereichen Allgemeine Erziehungswissenschaft, Sozialpädagogik oder Gender Studies. Darüber hinaus bilden die Schwerpunkte "Globalisierung und Bildung", "Pädagogik der frühen Kindheit und Kindheitsforschung" sowie "International Education Policy" das einzigartige Profil der Freiburger Erziehungswissenschaft.

Wenn Sie Interesse an einem Doktorat in Erziehungswissenschaft haben, bitten wir Sie, direkt mit uns Kontakt aufzunehmen:

 Prof. Dr. Edgar Forster
(Schwerpunkte: Allgemeine Erziehungswissenschaft, Globalisierung und Bildung)

 Prof. Dr. Cathryn Magno
(Schwerpunkt: International education policy)

Deutschschweizer Doktorierenden-Kolloquium Erziehungswissenschaft Basel – Bern – Freiburg – Zürich

Mit der Unterstützung von Swissuniversities führen die Erziehungswissenschaften der Universitäten Basel, Bern, Freiburg und Zürich jedes Jahr ein zweitägiges Doktorierenden-Kolloquium durch. Zum einen sprechen international renommierte Referentinnen und Referenten über aktuelle Themen und Fragen in der Erziehungswissenschaft, zum anderen haben Doktorierende die Möglichkeit, einem grösseren Publikum von Doktorierenden und Lehrenden Auszüge aus ihrer Dissertation zu präsentieren. Das erste Kolloquium fand 2015 an der Universität Zürich statt.

Archiv:

Doktorierenden-Kolloquium 2018 (Universität Freiburg)

Programm

Doktorierenden-Kolloquium 2017 (Universität Zürich)
Programm

Doktorierenden-Kolloquium 2016 (Universität Bern)
Programm

Doktorierenden-Kolloquium 2015 (Universität Zürich)
Programm