Förderfonds für Open Access-Publikationen

Der Förderfonds für Open Access-Publikationen übernimmt 50% der Publikationskosten bis zu einem Maximalbetrag von CHF 1000.--, wenn keine anderen Fördermittel zur Verfügung stehen. Im Falle von Zeitschriftenartikeln muss die Publikation in einer auf der DOAJ-Website gelisteten Zeitschrift erscheinen.

Von der Förderung profitieren können Forschende, die mindestens zu 50% angestellt sind, sowie Doktorierende der Universität Freiburg.

Details können den Richtlinien entnommen werden.

Achtung: Am 1. Januar 2021 tritt ein neues Reglement in Kraft. Neu übernimmt der Fonds für Doktorierende 100% der Kosten bis zu einem maximalbetrag von CHF 2000.--.

Eingabefristen
  • 31. März
  • 30. Juni
  • 30. September
  • 31. Dezember