Agenda

15
jan

Altern – War früher nicht alles besser? (Fr)

Breite Öffentlichkeit Andere

Eines der Hauptthemen des 21. Jahrhunderts: In unseren Breiten werden wir immer älter. Aber bedeutet das «vierte Lebensalter» auch, dass wir anders altern? Was sind die sozialen und wirtschaftlichen Folgen? Welchen Platz nehmen Senior_innen in unserer Gesellschaft oder in unserem Denksystem ein?


Vortragende Avec:
Thomas Flatt, prof. au Département de biologie, Unifr
Judith Camenzind Barbieri, cheffe de projet Senior+, Etat de Fribourg
Ann Barbara Bauer, économiste
Catherine Schmutz Brun, responsable du CAS recueilleurs de récits de vie, Unifr
Kontakt Unicom Communication & Médias
communication@unifr.ch
Av. de l'Europe 20
1700 Fribourg
Mehr dazu  Website
Anhang

Zurück zur Liste