Agenda

21
jan

#maBCU #meineKUB

Breite Öffentlichkeit Andere

Bevor sich die KUB in die Verjüngungskur begibt, setzt sich die Bibliothek noch einmal richtig in Szene und wirft in einer Ausstellung einen Blick zurück in ihre Geschichte, wagt einen Blick in die Zukunft und zeichnet ihr Porträt anhand von Zeitzeugnissen, die über eineinhalb Jahrhunderte umspannen. Anekdoten und wichtige Ereignisse aus dem Alltag der Institution geben einen Überblick über die Entwicklung der Bibliotheksberufe. Parallel dazu verfolgt die Ausstellung mit #maBCU #meineKUB auch einen partizipativen Ansatz. Erinnerungen, Fotos usw. veranschaulichen, welche unterschiedliche Beziehungen Menschen mit diesem beinahe 200-jährigen Haus unterhalten, welches Image die Bibliothek heute hat oder lassen ganz einfach ihre Mauern sprechen, die Tag für Tag ein bunt zusammengewürfeltes Publikum willkommen heissen. Die Ausstellung
will damit die kulturelle, zwischenmenschliche und soziale Bedeutung der Bibliothek vor Augen führen.
Rue


Kontakt BCU Fribourg
Silvia Zehnder-Jörg
Silvia.Zehnder-Joerg@fr.ch
Rue Joseph-Piller 2
1700 Fribourg
026 305 13 17
Zurück zur Liste