Publikationsdatum24.06.2020

Aufruf für eine bessere Governance von "Klimatechnologien"


In ihrem Bericht zu klimaverändernden Technologien, im Auftrag des BAFU, fordert die EPFL mehr Steuerung dieses neuen Technikbereiches. Ivo Wallimann-Helmer kommentiert den Bericht mit Hinblick auf die entstehenden ethischen Fragen: Wie sollen wir Risiken und Kosten gerecht verteilen?  Diese Fragen stellen sich auf globaler und lokaler Ebene – und müssen ebenfalls diskutiert werden.

Zum Artikel (auf Französisch): https://www.heidi.news/sciences/l-epfl-plaide-pour-une-meilleure-gouvernance-de-l-ingenierie-climatique

Zum Bericht der EPFL hier.