Mutterschutz

Während der Schwangerschaft sind Frauen wegen physiologischer Veränderungen sensib­ler gegenüber Belastungen und Einschränkungen aufgrund der Bedingungen und des Umfelds am Arbeitsplatz. Bestimmte physikalische, chemische oder biologische Wirkstoffe können die Ent­wicklung des Fötus beeinflussen und eine vorzeitige Abtreibung oder Missbildungen hervor­rufen. Schwangere Frauen und stillende Mütter besitzen daher ein Recht auf besonde­ren Schutz ihrer eigenen Gesundheit und der des Kindes.