Studienwechsel

 

Einen Antrag zum Wechsel Ihres Studiengangs oder einzelner Studienprogramme können Sie direkt im Studierendenportal stellen. Melden Sie sich dazu bitte in Ihrem MyUniFr­-Konto an.

 

 

  • Wechsel des Studiengangs

     

    Um Ihr Studienhauptfach zu wechseln führen Sie in Ihrem MyUniFr-Konto folgende Schritte aus:

    1. In der Rubrik Studentenbereich  Studium  Studium klicken Sie unter Ihrem Studiengang auf Ändern und wählen aus der Liste den gewünschten Studiengang aus.

    2. Ist der neu gewählte Studiengang an einer anderen Fakultät, überprüfen Sie bitte zuerst, ob die Fristen dieser Fakultät den Studienwechsel noch zulassen.

      Ist der neu gewählte Studiengang ebenfalls an der Math.-Nat. und Med. Fakultät, kon­trollieren Sie bitte, ob Sie dafür zusätzliche Voraussetzungen erfüllen müssen (z.B. für die Fächer Humanmedizin oder Sport- und Bewegungswissenschaften). Ein Wechsel in einen anderen Bachelor of Science ist prinzipiell nur zum Herbstsemester möglich.

    3. Informieren Sie sich in jedem Fall vorab bei dem/der zuständigen StudienberaterIn.

     

    Hinweis

    Eine Fortsetzung des abgeschlossenen Bachelor-Studiums auf Master-Stufe zählt nicht als Studienwechsel. Der Übergang vom Bachelor in den konsekutiven Master erfolgt automatisch und erfordert im Normalfall keine zusätzlichen Schritte Ihrerseits.

    Wenden Sie sich per E-Mail an das für die Bestätigungen zuständige Sekretariat, wenn

    • im konsekutiven Master mehrere Optionen möglich sind und Sie Ihre gewählte Option mitteilen wollen;
    • Sie einen anderen Master studieren möchten (ggf. mit Einreichung eines Studien­gesuchs zur Abklärung etwaiger Zusatzvoraussetzungen);
    • Sie die Universität Freiburg verlassen und sich exmatrikuliert haben.

     

  • Wechsel eines Zusatz- / Nebenfachs

     

    Um Ihr Zusatz- / Nebenfach Ihres Bachelor of Science zu wechseln, führen Sie in Ihrem MyUniFr-Konto folgende Schritte aus:

    1. Klicken Sie auf "Studiengang wechseln" und wählen Sie aus der Liste das gewünschte Zusatz- bzw. Nebenfach aus unter Berücksichtigung der gelten­den Fristen.

    2. Befindet sich Ihr neu gewähltes Zusatz- / Nebenfach an einer anderen Fakultät, überprüfen Sie bitte zuerst, ob die Fristen dieser Fakultät den Fachwechsel noch zulassen.

      Ist das neu gewählte Zusatz- / Nebenfach ebenfalls an der Math.-Nat. und Med. Fakultät, kontrollieren Sie bitte, ob Sie dafür zusätzliche Voraussetzungen erfüllen müssen (z.B. für Sport- und Bewegungswissenschaften).

    3. Informieren Sie sich in jedem Fall vorab bei dem/der zuständigen StudienberaterIn.

     

     

    Hinweis

    Für den Bachelor of Science in Sport- und Bewegungswissenschaften muss das Zusatz- / Nebenfach ein auf Sekundarstufe II zu unterrichtendes Fach mit 60 ECTS-Kredit­punkten sein. In selte­nen Fällen ist eine Ausnahme möglich, jedoch nur in Absprache mit der Studien­beratung des Fachbereichs Sport- und Bewegungs­wissen­schaften und mittels eines Studiengesuchs.

     

    Zusatz- / Nebenfächer, anhand derer ein vollständiger Bachelor of Science zu 180 ECTS-Kredit­punk­ten erlangt werden kann, dürfen nicht als "Optionale Studien" gewählt werden. Die "Optionalen Studien" dienen ausschliesslich dazu, ein über den regulären Studien­umfang (180 ECTS-Kreditpunkte für den Bachelor, 90 bzw. 120 ECTS-Kreditpunkte für den Master) hinaus gehendes, weiteres Zusatz- / Nebenfach hinzuzufügen.