Studienwechsel

Nachfolgend finden Sie die Vorgehensweise zur Änderung Ihres Studiengangs für das Haupt- oder Nebenfach.

  • Wechsel des Hauptfachs
    Vorgehensweise:
    1. Bevor Sie Änderungen vornehmen, wenden Sie sich bitte an die Studienberatung des Bereichs, in den Sie wechseln möchten.
    2. Überprüfen Sie die Fristen und mögliche Bedingungen für den Wechsel des Studiengangs. An der Math.-Nat. und Med Fakultät sind Wechsel im Hauptfach nur im Herbstsemester möglich. Besondere Bedingungen gelten insbesondere in den Bereichen Medizin und Sport.
    3. Wechseln Sie Ihr Studiengang in Ihrem MyUniFR-Konto (Studienbereich   Ändern  neue Studienrichtung wählen).
    4. Wenn bereits Ergebnisse vorliegen, prüfen Sie, ob diese UE auch Teil des neuen Studienplans sind. Falls dies der Fall ist, beantragen Sie auf dem Portal die Übertragung der ECTS vom alten auf den neuen Studiengang.

     

    Hinweis zum konsekutiven MAster

    Eine Fortsetzung des abgeschlossenen Bachelor-Studiums auf Master-Stufe zählt nicht als Studienwechsel. Der Übergang vom Bachelor in den konsekutiven Master erfolgt automatisch und erfordert im Normalfall keine zusätzlichen Schritte Ihrerseits.

    Bitte senden Sie eine E-Mail an das  Bestätigungsbüro, falls:

    • im konsekutiven Master mehrere Optionen möglich sind und Sie Ihre gewählte Option mitteilen wollen;
    • Sie einen anderen Master studieren möchten (ggf. mit Einreichung eines Studien­gesuchs zur Abklärung etwaiger Zusatzvoraussetzungen);
    • Sie die Universität Freiburg verlassen und sich exmatrikuliert haben.
  • Wechsel eines Zusatzfachs
    Vorgehensweise:
    1. Bevor Sie Änderungen vornehmen, wenden Sie sich bitte an die Studienberatung des Bereichs, in den Sie wechseln möchten.
    2. Überprüfen Sie die Fristen und mögliche Bedingungen für den Wechsel der Zusatzfächer. Die Fristen für den Wechsel der Zusatzfächer an der Math.-Nat. und Med Fakultät sind hier aufgeführt. Andere Fakultäten können andere Fristen haben. Besondere Bedingungen gelten insbesondere in den Bereichen Medizin und Sport.
    3. Wechseln Sie Ihr(e) Zusatzfäch(er) in Ihrem MyUniFR-Konto (Studienbereich   Ändern  neue Zusatzfächer wählen).
    4. Wenn bereits Ergebnisse vorliegen, prüfen Sie, ob diese UE auch Teil des neuen Studienplans sind. Falls dies der Fall ist, beantragen Sie auf dem Portal die Übertragung der ECTS vom alten auf den neuen Studiengang.

     

    Hinweis

    Für den Bachelor of Science in Sport- und Bewegungswissenschaften muss das Zusatz- / Nebenfach ein auf Sekundarstufe II zu unterrichtendes Fach mit 60 ECTS-Kredit­punkten sein. In selte­nen Fällen ist eine Ausnahme möglich, jedoch nur in Absprache mit der Studien­beratung des Fachbereichs Sport- und Bewegungs­wissen­schaften und mittels eines Studiengesuchs.

    Zusatz- / Nebenfächer, anhand derer ein vollständiger Bachelor of Science zu 180 ECTS-Kredit­punk­ten erlangt werden kann, dürfen nicht als "Optionale Studien" gewählt werden. Die "Optionalen Studien" dienen ausschliesslich dazu, ein über den regulären Studien­umfang (180 ECTS-Kreditpunkte für den Bachelor, 90 bzw. 120 ECTS-Kreditpunkte für den Master) hinaus gehendes, weiteres Zusatz- / Nebenfach hinzuzufügen.