Habilitation

 

Die Habilitation wird von der Fakultät in Form einer Urkunde vergeben und ist ein höheres Diplom, welches dazu befähigt, das betreffende Lehrfach bzw. die betreffenden Lehrfächer auf Universitätsniveau zu unterrichten (venia legendi).

 

HabilitationskandidatInnen müssen im Besitz eines Doktorates sein. Das Verfahren zur Erlangung einer Habilitation ist detailliert im  Habilitationsreglement beschrieben. Nähere Auskünfte erhalten Sie beim Dekanat.

 

Die Habilitationsurkunde wird traditionell im Rahmen der Diplomfeier der Master-, Doktorats- und Habilitations-AbsolventInnen der Fakultät verliehen.