Master in Betriebswirtschaftslehre

Dieses Masterprogramm bietet die Möglichkeit, die im Rahmen des Bachelors erworbenen Kenntnisse zu ergänzen und mit der Auswahl von drei aus neun betriebswirtschaftlichen Fachbereichen zu vertiefen. Durch die verschiedenen Module des Studienprogramms können die Studierenden ihre Ausbildung personalisieren und sich nach Wahl Fachkenntnisse in zahlreichen Bereichen aneignen. Insbesondere die Module Non-Profit-Management sowie European and Global Business sind Vertiefungen, die nur an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Freiburg angeboten werden. Durch Wahlkurse können die Studierenden interdisziplinäre Ausbildungswege wählen und Vorlesungen in Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik und Kommunikationswissenschaft und Medienforschung, Sozialwissenschaften und Recht belegen. Durch das mehrsprachige Studienumfeld bietet dieses Studienprogramm eine schweizweit einzigartige Ausbildung.

weitere Infos