BeNeFri

Mehr Wahlmöglichkeiten im Master

Das Abkommen zwischen den Universitäten Bern, Neuenburg und Freiburg erweitert das Studienangebot im Masterprogramm auf sinnvolle, ergänzende Weise. Das BeNeFri-Abkommen erlaubt den Masterstudierenden, Kurse an den beiden Partneruniversitäten zu besuchen. Die Studierenden wählen aus einer Vielzahl von Veranstaltungen und lernen den Alltag an einer anderen wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen Fakultät kennen.

Modalitäten

Studierende von Freiburg

  • Masterstudierende unserer Fakultät können an den beiden Partneruniversitäten punktuelle Masterveranstaltungen besuchen, die in Freiburg nicht angeboten werden, jedoch ihrem Masterstudiengang angerechnet werden können.
  • Bachelorstudierende in Kommunikationswissenschaft dürfen das Angebot ebenfalls in Anspruch nehmen, um Medienvorlesungen in Bern zu besuchen.
  • Die Einschreibung erfolgt online über das MyUnif-Portal bei der Dienststelle für Zulassung und Einschreibung. Das Bewerbungsdossier muss von der Koordinatorin der Fakultät nicht unterzeichnet werden. Ohne Einschreibung bei der Dienststelle für Zulassung und Einschreibung können jedoch Reisekosten nicht zurückerstattet werden.

Master-Kurse im Bereich der Rechnungslegung, des Controllings und der Finanzwirtschaftslehre zur AnrechenbarkeitMaster-Kurse im Bereich Management, Marketing, HR, Organisation und Entrepreneurship  Diese Listen sind nur für aktuelles akademischen Jahre und können je nach Kursangebot in den folgenden Jahren angepasst werden.

  • Befindet sich ein gewünschter Kurs nicht auf dieser Listen, bitte das Learning Agreement online ausfüllen und der Koordinatorin zu Validierung unterbreiten.
  • Zu Semesterende das offizielle Notenblatt mit Stempel und Unterschrift der Gastuniversität der Koordinatorin der Fakultät zukommen lassen. Elektronische Version der Notenblätter (Transcript of records) werden ausschliesslich angenommen, wenn sie direkt von der Verwaltung der Gastuniversität übermittelt werden. Ausschliesslich genügende Noten werden angerechnet.

Studierende von Bern und Neuenburg

  • Studierende der zwei Partneruniversitäten dürfen BA- und MA-Veranstaltungen der Wirtschafts-und Sozialwissenschaftlichen Fakultät Freiburg besuchen. Der Zugang zu Seminaren und den Veranstaltungen mit beschränkter Teilnehmerzahl bleibt vorbehalten.
  • Prüfungen: Bitte beachten Sie die Prüfungsmodalitäten und insbesondere die Fristen für die Prüfungseinschreibung, die über myUnifr abläuft.
  • Allgemeine Anerkennungsprinzipien: Es liegt in der Verantwortung der Studierenden, sich an ihrer Fakultät vorgängig über die Bedingungen der Anerkennung zu informieren.

weitere Infos

BeNeFri Reglemente und Einschreibungsverfahren