Agenda

21
nov

Kursprogramm REGARD

Spezialisiert / Akademisch Andere

 

Vergangene Veranstaltungen

 

  • 2018

    09.07.2018

    Swiss Companies in Africa

    14.06.2018

    Panel "International Comparative Working Time Research"

    07.06.2018

    The trajectories of Kenya and Tanzania in comparative perspective

    15.05.2018

    Vortragsreihe: Erosion der Mittelschicht? Ive Marx (University of Antwerpen): Can the middle classes be saved?

    08.05.2018

    Vortragsreihe: Erosion der Mittelschicht? Thomas Kurer (Universität Zürich): Digitalisierung, Populismus und die veränderte Rolle der Mittelschicht

    03.05.2018

    The Future of Terrorism: Public Symposium with Gary LaFree, University of Maryland, USA. Flyer...

    03.05.2018

    Studienwoche: Und jetzt? Wandel.

    03.05.2018

    Interdisciplinary workshop Extremism with Gary LaFree University of Maryland, USA

    02.05.2018

    Studienwoche: Soziale Arbeit & Stadtentwicklung

    01.05.2018

    Studienwoche: Geld – Die grosse Beschleunigung

    30.04.2018

    Studienwoche: Beschleunigungszwang & gesellschaftliche Folgen

    25.04.2018

    Forschungswerkstatt Sequenzanalyse

    24.04.2018

    Vortragsreihe: Erosion der Mittelschicht? Gregor Fitzi (Universität Potsdam): Die Krise der Mittelschichten und die Sirenen des Populismus

    19.04.2018

    Forschungskolloquium mit Prof. Dr. Oliver Nachtwey zum Thema «Konturen der Abstiegsgesellschaft»

    18.04.2018

    Forschungswerkstatt Sequenzanalyse

    17.04.2018

    Vortragsreihe: Erosion der Mittelschicht? Nicole Burzan (Universität Dortmund): Hat die Mittelschicht Angst vor dem Abstieg oder ist ihre Position sicherer als erwartet?

    11.04.2018

    Forschungswerkstatt Sequenzanalyse

    09.04.2018

    Filmabend: "Die göttliche Ordnung"

    28.03.2018

    Forschungswerkstatt Sequenzanalyse

    27.03.2018

    Vortragsreihe: Erosion der Mittelschicht? Monica Budowski (Universität Fribourg): Lateinamerikas neue Mittelschicht: nachhaltiger Aufstieg oder prekäre Lage?

    21.03.2018

    Forschungswerkstatt Sequenzanalyse

    20.03.2018

    Vortragsreihe: Erosion der Mittelschicht? Andrey Kolesnikov (The Global Think Tank, Carnegie, Russia): Middle Classes in Russia and Post-Soviet states: the Burden of the Political Dependence and Transition

    14.03.2018

    Forschungswerkstatt Sequenzanalyse

    13.03.2018

    Vortragsreihe: Erosion der Mittelschicht? Nicolas Hayoz (Universität Fribourg): Mittelschichten mit und ohne Demokratie in Osteuropa: Faktoren des politischen Wandels oder der Anpassung an den Status quo?

    12.03.2018

    Masterinformationsveranstaltung

    06.03.2018

    Vortragsreihe: Erosion der Mittelschicht? Carlos Vacas (European Foundation for the Improvement of Living and Working Conditions): Growing income inequalities and shrinking middle classes in Europe amid the Great Recession

    28.02.2018

    Forschungswerkstatt Sequenzanalyse

    27.02.2018

    Stammtisch Fachschaft SoFa

    27.02.2018

    Vortragsreihe: Erosion der Mittelschicht? Daniel Vaughan-Whitehead (ILO, Geneva): Middle Classes reshuffling? Global perspectives

    20.02.2018

    Vortragsreihe: Erosion der Mittelschicht?

    20.02.2018

    Vortragsreihe: Erosion der Mittelschicht? – Einführung und Organisation

    26.01.2018

    Fachtagung der Caritas Schweiz zum Thema sozialpolitische Zugänge zum Thema Nationalismus

     

  • 2017

    Max Weber-Tagung an der Universität Freiburg Schweiz
    Dienstag, 7. November 2017

    Mehr Informationen zum Programm befinden sich hier.

     

    Alumni-Anlass

    In Zusammenarbeit mit der Fachschaft SOFA
    Dienstag, 24. Oktober 2017, 17.15 Uhr, Ste-Agnès 0.106, mit Apéro.
    Ehemalige und aktuelle Studierende sind herzlich willkommen! (Bitte um Anmeldung)

    Mehr dazu hier... 

     

    The Police – between Social Security and Public Safety

    22. März 2017, 9.15 - 18.00 Uhr, Pérolles II, Fribourg

    Mehr dazu im Flyer.

     

    Forschungswerkstatt Sequenzanalyse
    Folgende Montagabendtermine, jeweils um 19 Uhr, STA 1.105:
    13.03./20.03. ; 03.04./24.04. ; 08.05./22.05.

    Informationen dazu im Flyer.
    Mitarbeiter und Studierende aller Fachbereiche und Studiengänge sind eingeladen. Als Voraussetzung benötigen Sie Interesse und den Willen, sich auf neue Gedanken einzulassen.

    Vortragsreihe: Revolution!?
    21. Februar - 30. Mai 2017, jeweils Dienstag von 17:15 - 19:00 Uhr, MIS 03.3100 C
    Revolutionen im politisch-gesellschaftlichen Sinn stehen im Zentrum des ersten Blocks der Vorlesungsreihe. Die Vorträge ziehen eine Bilanz des «Arabischen Frühlings», diskutieren Beispiele für eine konservative und eine sozialistische Revolution reflektieren radikale gesellschaftliche Projekte wie die Arbeitszeitverkürzung oder die globale Staatsbürgerschaft. Der zweite Block widmet sich einigen Beispielen des grundlegenden technologischen Wandels: die digitale, die vierte industrielle und die ökologische Revolution werden ebenso analysiert wie Techniken der Überwachung und Geburtenkontrolle.

    Working Time Developments in a Comparative Perspective: An International Panel
    LERA Annual Meeting, Anaheim, USA, 1. - 4. Juni 2017.
    Mehr Informationen dazu hier.

  • 2016

    Conference "The Middle Class in World Society", 
    December 16-17, 2016
    Link...

    Vernissage zum Denknetz-Jahrbuch 2016 "Migration ohne Grenzen"
    15. November 2016 um 19 Uhr in der Autonomen Schule in Zürich. Moderiert wird die Vernissage von Marina Richter, Co-Autorin und Herausgeberin des Buchs. Flyer

    Alumni-Tag 2016
    Mittwoch, 12. Oktober 2016
    ab 16.30 Uhr
    Besuch in der Jugendarbeit in Bern Bümpliz/Bethlehem bei Manuel Hadorn, BA Sozialarbeit/Sozialpolitik.
    Mehr Informationen dazu hier.

    4. Symposium der Arbeitszeitgesellschaft, Dortmund, 7. Oktober 2016
    Link...

    Vortragsreihe FS 2016 - Sterben und Tod
    vom 23.02.2016 bis zum 24.05.2016, jeweils dienstags von 17.15h bis 19.00h, im Misericorde, Hauptgebäude, Auditorium C
    Link...

    Studienwoche - Die "Älteste Demokratie der Welt"/Fit für die Zukunft?
    vom 11.04.2016 bis zum 14.04.2016
    Wir erwarten eine rege Teilnahme der Studierenden. Zu diesem Zweck führen wir in dieser Woche keine Vorlesungen durch.
    Link...

  • 2015

    3. Symposium der Arbeitszeitgesellschaft, Wien, 9.Oktober 2015 Link...

    Vortragsreihe
    Wohlfahrtsregime in Entwicklungsländern
    vom 17.02.2015 - 19.05.2015
    Flyer

    Masterdays
    25.02.2015
    Link...     Flyer

    Alumnitag 25.02.2015
    Flyer

  • 2010 - 2014

    End-of-Life in Prison: Talking Across Disciplines and Across Countries
    5th/6th December 2014, University of Fribourg, Switzerland, Pérolles II, B130
    www.eolinprison.ch          Link...


    The Evolution of Economic and Social Inequalities in Switzerland (and Beyond): Exactly How and Why Inequality has Changed and with what Impacts

    International Workshop, University of Fribourg, 12 September 2014

    Link...

    Vortragsreihe "Arbeitsmarkt und Migration"

    18.02. bis 20.05.2014
    Link...

    International Workshop "A comparative perspective on precarious prosperity and houshold stratégies in times of economic strain"

    02.-03.05.2014

    Link...

    1. Symposium der Arbeitszeitgesellschaft

    PlenumsveranstaltungA1: Geschlechterungleichheiten im (trans-)nationalen (Neu-)Ordnungsprozess

     

    Workshop C12: Arbeitszeit und Lebenszeit in der Krise
    Kongress der Schweizerischen Gesellschaft für Soziologie 26.-28.06.2013, Bern
    am 28.06.2013 ab 13.30h
    mehr...

    Vortragsreihe
    Frühjahrssemester 2013
    Die Studienwoche zum Thema „Das Recht auf Sexualität“ wird von Studierenden des Lehrstuhls Soziologie, Sozialpolitik und Sozialarbeit organisiert. Sie richtet sich an Studierende der Universität Freiburg i.Ü, an Studierende anderer Universitäten und Fachhochschulen, sowie an ein breites öffentliches Publikum, welches der Thematik der Studienwoche nahe steht.

    Unter dem Titel „Das Recht auf Sexualität“ beleuchtet die Studienwoche das Thema Sexualität und Gender aus verschiedenen Blickwinkeln. Die geplanten Referate bewegen sich zwischen dem Einfluss einer Geschlechtskrankheit auf die Sexualität, Transgender und der Sexualität mit einer körperlichen Behinderung. Geplant ist als Höhepunkt der Studienwoche die Podiumsdiskussion zum Thema des Zölibats.
    Broschüre


    Workshop "Rethinking the Transnational Perspective: Shortcomings and New Approaches"
    13-14 September 2012
    University of Fribourg, Avenue de l'Europe 20, Auditorium 3023
    If you wish to attend please send an e-mail to Irene Marti before 25.08.2012: irene.marti(at)unine.ch
    Link...

    Geschlechterarrangements im Post-Wohlfahrtsstaat
    Tagung am 14./15.Juni 2012
    mehr...     
    Anmeldungsformular  

    Vortragsreihe 2012
    Unbezahlt und dennoch Arbeit
    21.02.2012 - 22.05.2012
    mehr...

    Tagung am 16.09.2011, 14.00h - 17.30h

    HARD UND SOFT SKILLS AUF DEM ARBEITSMARKT

    Prospekt


    Vortragsreihe 2011: Unsicherheiten im Lebensverlauf

    Beginn: 22.02.2011 - 31.05.2011

    Leitung: Prof. Monica Budowski

                Dr. Sebastian Schief

                Lic. phil. Michèle Amacker

    PDF

    Studienwoche 2011: Sein und Schein in der Schweiz

    Beginn: 18.04.2011 - 21.04.2011

    Weitere Informationen und Programm: www.stuwo2011.ch.vu


    Qualitative Comparative Analysis
    (QCA)Workshop vom 25.02.2011, 09.15-16.00

    Erstes Forum Gewerkschaftsforschung Schweiz - Zur Rolle von Forschung und Lehre für die gewerkschaftliche Arbeit der Schweiz
    18.02.2011, Universität Fribourg, Pérolles II, Saal C 230

    mehr...

    Vortragsreihe 2010: Delinquenz und Bestrafung

    Beginn: 23.02.2010 - 27.05.2010

    Leitung: Prof. Monica Budowski

                Prof. Michael Nollert

    PDF