photo

Oliver Krüger

Prof. Dr.

oliver.krueger@unifr.ch

Ordentliche-r Professor-in

Telefonnummer

Adresse

PER 21 bu. D421
Bd de Pérolles 90
1700 Fribourg

Büro

PER 21, D421

  • Biografie

    Oliver Krüger studierte von 1994 bis 1999 an der Universität Bonn Soziologie (vor allem bei Werner Gephart, Martinus Emge und Friedrich Fürstenberg), Klassische Archäologie (vor allem bei Marion Meyer) und Vergleichende Religionswissenschaft (vor allem bei Karl Hoheisel und Wolfgang Gantke). 2003 wurde er an der Philosophischen Fakultät der Universität Bonn mit einer Dissertationsschrift über die Unsterblichkeitsutopien des Posthumanismus promoviert, die Karl Hoheisel betreute. Diese Arbeit wurde 2004 mit dem Dissertationspreis der Deutschen Vereinigung für Religionswissenschaft ausgezeichnet. Von 2002 bis 2005 erforschte er die Kommunikation über neopagane Ritualistik im Internet als Mitarbeiter des Sonderforschungsbereichs Ritualdynamik an der Universität Heidelberg. Von 2005 bis 2007 führte er am Center for the Study of Religion der Princeton University eine Studie zu alternativen Bestattungsbewegungen in den Vereinigten Staaten durch. 2007 erfolgte der Ruf auf den Lehrstuhl für Religionswissenschaft an der Universität Freiburg im Üechtland, den er bis heute innehat. Von 2011 bis 2014 fungierte er als Präsident der Schweizerischen Gesellschaft für Religionswissenschaft. 2012/13 war er Fellow des Wissenschaftskollegs Morphomata an der Universität Köln.

  • Publikationen

    A. Verzeichnis der Publikationen und Vorträge

    Dokument herunterladen


    B. The Mediatization of Religion: A Critical Consideration of a New Paradigm. In: Marburg Journal of Religion 20/1 (2018)

    Dokument herunterladen


    C. „Religion“ definieren. Eine wissenssoziologische Analyse religionsbezogener Enzyklopädistik. In: Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte 69/1 (2017), 1-46

    Dokument herunterladen


    D. Gaia, God, and the Internet - revisited. The History of Evolution and the Utopia of Community in Media Society. In: Online – Heidelberg Journal for Religions on the Internet 8 (2015)

    Dokument herunterladen


    D. Gaia, God, and the Internet - revisited. The History of Evolution and the Utopia of Community in Media Society. In: Online – Heidelberg Journal for Religions on the Internet 8 (2015)

    Dokument herunterladen


    E. ‘It’s all about loving your parents.’ The Reflection of Tradition, Modernity and Rituals in Popular Indian Movies. In: Marburg Journal of Religion 9/1 (2004)

    Dokument herunterladen

  • Lehrveranstaltungen

    BA-V: Einführung in die Religionswissenschaft UE-L20.00463 SA-2019
    Philosophische Fakultät

    Montag 13:15 - 15:00, PER 21 Raum D230

    BA-Vorlesung: Religion, Medien und Gesellschaft UE-L21.01298 SA-2019
    Philosophische Fakultät

    Donnerstag 15:15 - 17:00, PER 21 Raum C130

    BA/MA-Seminar: Religion und Gender – Theorie und Fallstudien UE-L37.00410 SA-2019
    Philosophische Fakultät

    Donnerstag 10:15 - 12:00, PER 21 Raum D130

    MA-Kolloquium Religionswissenschaft UE-L20.00512 SA-2019
    Philosophische Fakultät

    Im Lehrplan ansehen