Benotungssystem und ECTS

Beurteilungsverfahren

Die Beurteilung erfolgt auf Basis der mündlichen oder schriftlichen Prüfungen und der mündlichen Präsentationen oder schriftlichen Arbeiten während des Semesters.

 Benotungssystem

  Bedeutung Noten UniFR
A hervorragend 6
B sehr gut 5.5
C gut 5
D befriedigend 4.5
E ausreichend 4
F ungenügend < 4

ECTS-System

Das Leistungspunktesystem basiert auf dem European Credit Transfer System ECTS. European Credit Transfer System ECTS.

An der Universität Freiburg entspricht ein ECTS-Punkt 25 bis 30 Stunden akademischer Arbeit. Die ECTS-Gutschriften bilden alle Ihre Leistungen ab (darunter Anwesenheitszeiten in den Kursen/Seminaren sowie persönliche Arbeitszeit ausserhalb der Kursstunden).

Regulär eingeschriebene Studierende der Unifr belegen durchschnittlich 30 ECTS pro Semester. Austauschstudierende belegen in der Regel weniger vor allem dann, wenn der Unterricht und das Lernen in einer Fremdsprache stattfinden. Diese Frage ist mit den Verantwortlichen an der Heimuniversität vor der Abreise zu besprechen.

Transcript of Records

Am Ende Ihres Aufenthalts wird Ihnen auf Basis Ihres Studienheftes ein Transcript of Records (Auszug über die erhaltenen Noten) zugesandt. 

Weitere Informationen finden Sie unter diesem Link – unter «An der Universität Freiburg».