Geforderte Sprachkenntnisse 

An der Universität Freiburg (Unifr) wird auf Französisch, auf Deutsch und auf Englisch gelehrt. 

An der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen und Medizinischen Fakultät werden die Bachelorstudiengänge in Französisch und Deutsch angeboten. Daher ist es ratsam, über Kenntnisse in beiden Sprachen zu verfügen. Alle Master-Studiengänge werden in englischer Sprache unterrichtet.

Alle anderen Fakultäten bieten ihre Studiengänge in Französisch und Deutsch an. Zusätzlich gibt es eine Vielzahl von Kursen in englischer Sprache an, hauptsächlich auf Master-Niveau. Einzelne Fakultäten erlauben Bachelor-Studierenden den Zugang zu ihren englischsprachigen Masterkursen.

Sprachkenntnisse für Bachelor- und Masterstudent(inn)en

Für Austauschstudentinnen und -studenten («non degree seeking students») wird vor dem Aufenthalt an der Unifr keinerlei Sprachtest erforderlich. Es wird jedoch empfohlen, in den Sprachen ihrer Kurse vor dem Aufenthalt bereits mindestens über das Niveau B2 zu verfügen. Sie haben während Ihres Aufenthalts die Möglichkeit, Ihre Sprachkenntnisse zu vertiefen.

Sprachkenntnisse für Forscherinnen und Forscher (Unifr-Stipendien, Stipendien der Schweizerischen Eidgenossenschaft, Finanzierung aus Eigenmitteln)

In der Forschung wird generell die englische Sprache verwendet. Für eine bessere Integration in Freiburg und an der Universität wird darüber hinaus empfohlen, mindestens eine der Landessprachen zu beherrschen. Sie haben während Ihres Aufenthalts auch die Möglichkeit, Ihre Sprachkenntnisse zu verbessern.

Sprachkurse

  • Vor Semesterbeginn: Intensivkurse Französisch

    Das Sprachenzentrum führt gemeinsam mit der Dienststelle für internationale Beziehungen Intensivkurse in Französisch durch (drei Wochen vor dem Herbstsemester und zwei Wochen vor dem Frühlingssemester).

    In diesen Kursen können Sie Ihre Französisch Sprachkenntnisse auffrischen oder eine Einführung in eine neue Sprache erhalten, was Ihre Integration in Freiburg und an der Universität erleichtert. Sie lernen dort andere (Austausch- oder Freiburger) Student(inn)en kennen und haben über verschiedene Aktivitäten die Möglichkeit, die Stadt und die Region Freiburg zu erkunden.

    Die Gruppeneinteilung hängt von den Teilnehmendenzahlen und deren sprachlichem Niveau ab. Die Kurse eignen sich für ein Niveau B1 (selbstständige Sprachverwendung) bis hin zu fortgeschrittenen Lernenden (Niveau C1).

    Kosten
    • Für Studierende, die im Rahmen einer Partnerschaftsvereinbarung mit einer ausländischen Universität kommen, betragen die Kursgebühren zwischen 300 CHF (Kurs vor dem Frühlingssemester dauert 2 Wochen) und 400 CHF (Der Kurs vor dem Herbstsemester dauert 3 Wochen). Der exakte Preis hängt von der Kursdauer ab. 
    • Für andere Studierende, für Stipendiaten, etc. betragen die Gebühren je nach Kursdauer zwischen 500 CHF (Kurs vor dem Frühlingssemester dauert 2 Wochen) und 600 CHF (Kurs vor dem Herbstsemester dauert 3 Wochen). 
    Validierung des Kurses

    Der Kurs des Herbstsemesters (Dauer 3 Wochen) wird mit 6 ECTS-Kreditpunkten anerkannt. Der des Frühlingssemesters (Dauer 2 Wochen) wird mit 4 ECTS-Kreditpunkten anerkannt.

    Um ein Zertifikat zu erhalten, ist eine regelmässige Anwesenheit und aktive Teilnahme an den verschiedenen Arbeiten und Aktivitäten der Klasse erforderlich.

    Registrierung: Anmeldeformular

    Anmeldefrist: 

    • 15. Dezember 2020 für Kurse im Frühlingssemester 2021 (Februar 2021)
    • 15. Juli 2021 für Kurse im Herbstsemester 2020 (August 2021)

    Detaillierte Kursinformationen: Sprachenzentrum

    Kontakt: Dienststelle Internationale Beziehungen international-incoming@unifr.ch

  • Vor Semesterbeginn: Brückenkurs Deutsch

    Der Brückenkurs Deutsch findet in einem neuen Format statt und wird vom Sprachenzentrum organisiert (drei Wochen vor dem Herbstsemester und zwei Wochen vor dem Frühlingssemester).

    Der Brückenkurs richtet sich auch an Mobilitätsstudierende, die ihre akademischen Deutschkenntnisse verbessern möchten. Er ist für alle Lernenden geeignet, die das Niveau B1 erreicht haben bzw. sich am Anfang von B2 befinden. 

    Der Unterricht setzt sich aus einem Basiskurs, in dem alle Sprachfertigkeiten geübt werden, und zwei hinzubuchbaren Modulen zusammen. Der Basiskurs mit vier Lektionen findet am Morgen statt. Am Nachmittag bieten wir das Modul "Grammatik vertiefen und festigen" (zwei Lektionen) sowie das Modul "Sprechen in Kleingruppen" (eine Lektion) an.

    Kosten
    • Basiskurs + Grammatikkurs + Konversationskurs                        CHF 700.--
    • Basiskurs + Grammatikkurs                                                              CHF 600.--
    • Basiskurs + Konversationskurs                                                        CHF 500.--
    • Basiskurs                                                                                              CHF 400.--

    Zahlungsinformationen werden per E-Mail übermittelt.

    Validierung des Kurses

    Der Kurs wird validiert durch:

    • 6 ECTS-Kreditpunkten für den Basiskurs + Grammatikkurs + Konversationskurs
    • 5 ECTS-Kreditpunkten für den Basiskurs + Grammatikkurs
    • 4 ECTS-Kreditpunkten für den Basiskurs + Konversationskurs
    • 3 ECTS-Kreditpunkten für den Basiskurs

    Um ein Zertifikat zu erhalten, ist eine regelmässige Anwesenheit und aktive Teilnahme an den verschiedenen Arbeiten und Aktivitäten der Klasse erforderlich.

    Registrierung: Anmeldeformular

    Nach dem Senden des Formulars erhält der oder die Kandidat-in eine E-Mail mit der Aufforderung, einen Online-Einstufungstest durchzuführen. Das Niveau des Kandidaten muss dem Niveau des Kurses entsprechen. Zahlungsinformationen werden nach Validierung der Einschreibung per E-Mail übermittelt. Melden Sie sich so schnell wie möglich an, die Plätze sind begrenzt!

    Detaillierte Kursinformationen: Sprachenzentrum

    Kontakt: infocentredelangues@unifr.ch

    Flyer

  • Während des Semesters

    Das Sprachenzentrum der Universität bietet kostenlose Sprachkurse an.

    Sprachkurse