Gleichwertigkeit Lizentiat / Master

Grundsätze

Die Bologna-Richtlinien des Hochschulrates stellen die Gleichwertigkeit der Lizentiate und der entsprechenden schweizerischen universitären Diplome mit einem Masterabschluss fest.

Die Universität Freiburg bescheinigt auf Gesuch die Gleichwertigkeit der betreffenden Abschlüsse. Sie bestätigt dabei, dass das Lizentiat oder Diplom einem «Master of Arts», einem «Master of Science», einem «Master of Law» oder einem «Master of Theology» gleichwertig ist.

Auch ohne Bescheinigung sind Inhaberinnen und Inhaber eines Lizentiats oder Diploms befugt, den entsprechenden Mastertitel anstelle ihres alten Titels zu führen. Ausgeschlossen ist jedoch das gleichzeitige Führen des alten und des neuen Titels.

 

Verfahren

Gesuche für Gleichwertigkeitsbescheinigungen müssen an das Dekanat der betreffenden Fakultät gerichtet werden.

Nach erhaltener Bezahlung und Prüfung Ihres Gesuchs durch das Dekanat wird Ihnen die Akademische Direktion die Gleichwertigkeitsbescheinigung per Post zustellen.

Theologische Fakultät
Rechtswissenschaftliche Fakultät
Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät 
Philosophische Fakultät
Mathematisch-Naturwissenschaftliche und Medizinische Fakultät

 

Bankverbindung

Kantonalbank Freiburg, 1700 Freiburg

Zugunsten von:
Universität Freiburg
Verwaltung
CH-1700 Freiburg

Konto: 01.10.040176-00
Clearing: 768
IBAN:CH56 0076 8011 0040 1760 0
SWIFT: BEFRCH22
Zweck: TE-20003