Masterhauptprogramm "Islam und Gesellschaft"

Ab dem Herbstsemester 2019 bietet das Schweizerische Zentrum für Islam und Gesellschaft (SZIG) an der Philosophischen Fakultät der Universität Freiburg ein Masterhauptprogramm "Islam und Gesellschaft" (90 ECTS) an.

Aktuelle Diskussionen über den Islam zeigen, dass nicht nur um gesellschaftliche und politische Perspektiven gerungen wird, sondern auch ein gesteigerter Bedarf an islamisch-religiösen Interpretationsmustern besteht. Vor diesem Hintergrund widmet sich das Programm den Wechselwirkungen zwischen Islam und Gesellschaft in Europa und speziell im schweizerischen Kontext.

Das Hauptprogramm ist so strukturiert, dass die Studierenden das Thema Islam in der Gesellschaft auf der Grundlage verschiedener Ansätze intensiv erforschen können. Dabei handelt es sich einerseits um philosophisch-theologische Diskurse und normative Fragen und andererseits um gesellschaftliche, rechtliche und politische Rahmenbedingungen sowie um soziale Handlungsfelder.

Weitere Informationen über die Struktur des Lehrplans, die Unterrichtsformen und die Bewertungsmethoden werden in Kürze online verfügbar sein.