Prof. Dr. Amir Dziri

amir.dziri@unifr.ch

T +41 26 300 90 45

CRI 02 - Bureau 3.133
Rue du Criblet 13
CH-1700 Fribourg 

Heure de réception:

mercredi 12-14 h  (sur rendez-vous)

Hors-semestre : sur rendez-vous.

Le curriculum vitae n'est accessible qu'en allemand:

  • Forschungsschwerpunkte
    • Hermeneutik der religiösen Tradition
    • Hermeutik der religiösen Texte
    • Wissens- und Wissenschaftsverständnisse muslimischer Gelehrsamkeit
    • Politische Philosophien in der islamischen Welt
    • Ästhetik und Kultur in der islamischen Welt
    • Prophetenbiografie und Prophetologie
  • Lehre

    Wintersemester 2016/17 

    Vorlesung: Islamische Kunst- und Kulturgeschichte 
    Vorlesung: Prophetenbiographie (Sira) 
    Vorlesung: Islamische Geschichte I 
    Hauptseminar: Hadith und Frühgeschichte des Islam 
    Übung: Koranrezitation und Koranlektüre

    Sommersemester 2016 

    Vorlesung: Islamische Geschichte II 
    Vorlesung: Prophetenbiographie (Sira) 
    Seminar: Koranrezitation 
    Wintersemester 2015/16 
    Vorlesung: Islamische Geschichte I 
    Vorlesung: Islamische Kunst- und Kulturgeschichte 
    Vorlesung: Prophetenbiographie (Sira) 
    Sommersemester 2015 
    Vorlesung: Islamische Geschichte II 
    Vorlesung: Prophetenbiographie (Sira) 
    Blockseminar: Bachelorarbeiten (Schreibwerkstatt und Hilfestellung) 
    Wintersemester 2014/15 
    Vorlesung: Islamische Geschichte I 
    Vorlesung: Prophetenbiographie (Sira) 
    Vorlesung: Islamische Kunst- und Kulturgeschichte 
    Weitere Lehrverpflichtungen 
    Seminar: Philosophie und Theologie im Islam: Grundzüge einer korrelativen
    Entwicklung, Universität Erfurt, WS 11/12 
    Seminar: Kalām und die Dialektik der Theologie, ZIT Münster, SoSe 12 
    Seminar: Einführung in die Koranhermeneutik, ZIT Münster, WS 11/12

  • Wissenschaftlicher Werdegang
    • Seit 9/2017: Professor für Islamische Studien
    • 4/2016 - 8/2017 Kommissarisch verantwortlich für den Arbeitsbereich Hadith, Sira und Islamische Geschichte am Zentrum für Islamische Theologie Münster 
    • 11/2011 - 8/2017: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Islamische Theologie Münster am Lehrstuhl für Hadith, Sira und Islamische Geschichte
    • 04/2010 – 03/2011: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Islamwissenschaft an der Universität Erfurt
  • Wissenschaftliche Projekte
    • 06/2014: Koordination des Projekts „Kartografie der islamischen Welt“ Digitalisierung des gesamten Kartenmaterials aus Günter Kettermanns „Atlas zur Geschichte des Islams“ zu Lehr- und Forschungszwecken
    • 2013: Koordination der Ausbildung von muslimischen Seelsorger/innen in Zusammenarbeit mit weiteren Standorten der Islamischen Theologie und dem Mannheimer Institut für Integration und Interreligiösen Dialog e.V.
    • 09/2011: Drittmitteleinwerbung und Projektkoordination „Die Heiligen-Verehrung in Südasien als soziologisches und kulturanthropologisches Forschungsfeld mit besonderer Berücksichtigung Pakistans“ im Rahmen des DAAD- Programms „Hochschuldialog mit der islamischen Welt“ an der Universität Erfurt 
    • 06/2011: Drittmitteleinwerbung und Projektkoordination „Das Phänomen Da'wa im internationalen Vergleich. Islamische Mission von 1920 bis zur Gegenwart“ bei der Volkswagen Stiftung, ausgehend von der Universität Erfurt 
  • Mitgliedschaften und Netzwerke
    • Mitglied im Akademischen Beirat von RAMSA (Rat muslimischer Studierender und Akademiker)
    • Mitglied der Ernst-Herzfeld-Gesellschaft e.V. zur Erforschung der Islamischen Kunst und Archäologie
    • Mitglied in der Steuerungsgruppe des Theologischen Forums Christentum-Islam an der Diözese Rottenburg-Stuttgart
  • Publikationliste