Zulassungsbedingungen

Studierende, zukünftige Studierende und Studieninteressierte wenden sich mit Ihren Fragen zunächst an das Dekanat, das sie gegebenenfalls an einen Studienkurator verweisen wird. Dispensen und/oder Anerkennungen von Lehrveranstaltungen, die an anderen Universitäten abgelegt wurden, sind direkt beim Studienkurator einzuholen.

  • Inhaber eines schweizerischen Diploms

    Zum Studium wird zugelassen, wer über eine ausreichende Vorbildung verfügt und dies belegen kann. Über die genauen Konditionen informiert die Dienstelle für Zulassung und Einschreibung, welche für Immatrikulationen zuständig ist.

    Dienstelle für Zulassung und Einschreibung

  • Inhaber eines ausländischen Zeugnisses

    Die Zulassung zum Bachelorstudium bedingt ein Reifezeugnis der Sekundarstufe II mit allgemeinbildendem Charakter. Die Erfüllung zusätzlicher Bedingungen kann verlangt werden:

    Zulassung für Ausländer

  • Zulassung ohne Maturität

    Gesuchstellerinnen und Gesuchsteller ohne Maturitätszeugnis oder vergleichbarem Diplom können unter bestimmten Bedingungen ebenfalls immatrikuliert werden. Weitergehende Informationen erteilt das Curatorium, das Dekanat oder sind den entsprechenden Reglementen zu entnehmen.

  • HörerInnen

    Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind, können einen Grossteil der Lehrveranstaltungen der Universität Freiburg als Hörerinnen und Hörer besuchen.
    Um sich für die gewünschten Kurse einschreiben zu können, folgen Sie bitte den Direktiven des Zulassungs- und Einschreibungsdienstes 
    Bitte wählen Sie die gewünschten Vorlesungen der Theologischen Fakultät unter Vorlesungsverzeichnis
     
    Es freut uns, Sie demnächst in unseren Hörsälen begrüssen zu können.

  • Das Programm 30 +

    Studieren ohne Matura wenn man über 30 Jahre alt ist Mehr dazu 

Dekanat

Müller Elisabeth, 
Fakultätsverwalterin

Jungo Eveline, 
Verwaltungssachbearbeiterin 

Telefonisch erreichbar:
Montag – Dienstag – Donnerstag : ganzen Tag / Mittwoch 8 – 11.30 Uhr

Tel 026 / 300 73 72 (oder 73 70)   

Sprechstunde:
Di - Do 9.30 - 11 Uhr und Di 13 - 15 Uhr oder nach Vereinbarung