Doktoratsprogramme

Doktoratsprogramme geben den Doktorandinnen und Doktoranden die Möglichkeit, über ihr spezialisiertes Forschungsgebiet hinaus im Austausch mit anderen Forschenden zu arbeiten. Die Programme bieten thematische Vertiefungen zu einzelnen Themen und vermitteln die Diskussion mit herausragenden Experten. Zusätzlich können die Doktorandinnen und Doktoranden Kompetenzen erwerben, die für die Forschung und die Wissenschaftskommunikation mit einer breiteren Öffentlichkeit sowie für die berufliche Orientierung von Bedeutung sind: Methodologie der Forschung im Kontakt mit erfahrenen Forschenden, Workshops zum kreativen Schreiben, zur Kommunikation mit den Medien, hochschuldidaktische Ausbildung, Möglichkeiten zu Publikationen, Studienreisen, Einübung in den interdisziplinären und interkulturellen Austausch, etc. 

Die Theologische Fakultät der Universität Fribourg bietet insbesondere drei Doktoratsprogramme an:

Zwischen Tradition und Innovation

Theologie angesichts der Transformationsprozesse in Kirche, Religion und Gesellschaft

Mehr erfahren

De Civitate Hominis

Theologie im post-ökumenischen Zeitalter



Mehr erfahren

Programme doctoral en théologie

Französischsprachiges Programm, finanziert durch die Conférence universitaire de la Suisse occidentale 

Mehr erfahren