VL Organisationskommunikation und sozialwissenschaftliche Grundlagen der Kommunikationswissenschaft

  • Unterricht

    Details

    Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät
    Bereich Kommunikationswissenschaft und Medienforschung
    Code 6640-0526
    Sprachen Deutsch
    Art der Unterrichtseinheit Vorlesung
    Kursus Master
    Semester SP-2020

    Zeitplan und Räume

    Vorlesungszeiten Mittwoch 10:15 - 12:00, Wöchentlich, PER 21, Raum C230
    Stunden pro Woche 2

    Unterricht

    Dozenten-innen
    Assistenten
    Beschreibung Die Vorlesung behandelt sowohl Theorien als auch Modelle, anhand derer die Organisationskommu-nikation und strategische Kommunikation analysiert werden können. Die Organisationskommunikation hat sich als zentraler Teilbereich der Kommunikationswissenschaft als Folge der modernen Mediengesellschaft ausgebildet und weiter professionalisiert. Mit der zunehmenden Medialisierung stehen Organisationen immer stärker im Zentrum der medialen Aufmerksamkeit und müssen ihr Handeln gegenüber verschiedenen Anspruchsgruppen und in verschiedenen Teilöffentlichkeiten legitimieren. Die Veränderungen auf der Makro-, Meso- und Mikroebene im Hinblick auf Organisationskommunikation bedürfen einer genauen Analyse. In der Vorlesung werden zentrale sozial- und kommunikationstheoretische Ansätze kritisch diskutiert und auf ihre Erklärungskraft für ein Verständnis der aktuellen Rolle von Organisationskommunikation und ihren Akteuren geprüft. Hierbei kommen Ansätze der Massenkommunikation ebenso zur Sprache wie handlungstheoretische, strukturationstheoretische und systemtheoretische Überlegungen. Die Mastervorlesung vermittelt ein kritisches Verständnis für Basistheorien, welche als Grundlage für eigene kommunikations-wissenschaftliche Arbeiten dienen können. Sie bietet damit den Einstieg in den Forschungsschwerpunkt "Journalismus und Organisationskommunikation".
    Lernziele Sie kennen die für die Kommunikationswissenschaft im Allgemeinen und für die Organisationskommunikationsforschung im Speziellen zentralen Grundlagentheorien und können die wesentlichen begrifflichen Systeme unterscheiden.
    Sie können theoretische Modelle aus der Kommunikations- und Sozialwissenschaft auf den Forschungsgegenstand der Organisationskommunikation übertragen und in ihren Erklärungspotenzialen kritisch einschätzen. 

    Sie sind in der Lage, die behandelten Theorien anhand von späteren eigenen (empirischen) Forschungsarbeiten anzuwenden. 

    Bemerkungen

    Diese Vorlesung wird im Frühjahrssemester 2020 von Daniel Vogler, Uni Zürich, durchgeführt. Frau Prof. Ingenhoff befindet sich im Forschungsfreisemester.

    Verfügbarkeit 45
    Soft Skills
    Ja
    Plätze softskills 5
    ausserhalb des Bereichs
    Nein
    BeNeFri
    Ja
    Mobilität
    Ja
    UniPop
    Nein

    Dokument

    Bibliographie Reader (im readershop erhältlich); Download Folien
  • Einzeltermine und Räume
    Datum Zeit Art der Unterrichtseinheit Ort
    19.02.2020 10:15 - 12:00 Kurs PER 21, Raum C230
    26.02.2020 10:15 - 12:00 Kurs PER 21, Raum C230
    04.03.2020 10:15 - 12:00 Kurs PER 21, Raum C230
    11.03.2020 10:15 - 12:00 Kurs PER 21, Raum C230
    18.03.2020 10:15 - 12:00 Kurs PER 21, Raum C230
    25.03.2020 10:15 - 12:00 Kurs PER 21, Raum C230
    01.04.2020 10:15 - 12:00 Kurs PER 21, Raum C230
    08.04.2020 10:15 - 12:00 Kurs PER 21, Raum C230
    22.04.2020 10:15 - 12:00 Kurs PER 21, Raum C230
    29.04.2020 10:15 - 12:00 Kurs PER 21, Raum C230
    06.05.2020 10:15 - 12:00 Kurs PER 21, Raum C230
    13.05.2020 10:15 - 12:00 Kurs PER 21, Raum C230
    20.05.2020 10:15 - 12:00 Kurs PER 21, Raum C230
    27.05.2020 10:15 - 12:00 Kurs PER 21, Raum C230
  • Leistungskontrolle

    Fortlaufende Evaluation - SP-2020, Sommersession 2020

    Bewertungsmodus Nach Note
    Beschreibung

    Die Nachholprüfung ist mündlich.

    Mündliche Prüfung - SP-2020, Wiederholungssession 2020

    Dauer 15
    Bewertungsmodus Nach Note
    Beschreibung

    Mündliche Prüfung 15 Min.

    Nur als Wiederholungsprüfung

  • Zuordnung
    Zählt für die folgenden Studienpläne:
    Accounting and Finance 90 ECTS [MA]
    Version: 2007
    Kurse - 63 ECTS > Maximal 18 ECTS in diesen Modulen oder in allen Masterkursen der Fakultät (bis zu 9 ECTS aus allen Masterprogrammen der Universität) > SES-Wahlangebot auf Master-Stufe

    Accounting and Finance 90 ECTS [MA]
    Version: 2017/SA_v01
    Kurse: min. 63 ECTS > Maximal 18 ECTS können frei in diesen Modulen oder in allen Masterkursen der Fakultät gewählt werden (bis zu 9 ECTS können durch Kurse aus allen Masterprogrammen der Universität erworben werden) > SES-Wahlangebot auf Master-Stufe

    Betriebswirtschaftslehre
    Version: -
    Wahlkurse > Wahlkurse UNIFR

    Betriebswirtschaftslehre 90 ECTS [MA]
    Version: 2017/SA_v01
    Kurse: mind. 63 ECTS > Wahlkurse: max. 18 ECTS > SES-Wahlangebot auf Master-Stufe

    Betriebswirtschaftslehre 90 ECTS [MA]
    Version: 2002
    Kurse > Wahlkurse: max. 18 ECTS > SES-Wahlangebot auf Master-Stufe

    Betriebswirtschaftslehre 90 ECTS [MA] - SA/2019
    Version: 2019/SA_V01
    Kurse: mind. 63 ECTS > Wahlkurse: max. 18 ECTS > SES-Wahlangebot auf Master-Stufe

    Betriebswirtschaftslehre [3e cycle]
    Version: -
    Wahlkurse > Wahlkurse UNIFR

    Business Communication - Betriebswirtschaftslehre 90 ECTS [MA]
    Version: 2017/SA_v01 MAN
    Kurse - 60 ECTS > Optionsgruppe > Betriebswirtschaftslehre > 6 crédits ECTS peuvent être crédités pour des cours de Master de la Faculté des sciences économiques et sociales qui ne font pas partie intégrante de l’un des modules à choix ci-dessus > SES-Wahlangebot auf Master-Stufe
    Kurse - 60 ECTS > Communication > Cours et séminaires au choix: Au choix deux des enseignements suivants à 3 ECTS > Cours et séminaires au choix de la Faculté des SES
    Kurse - 60 ECTS > Communication > Cours et séminaires au choix: Au choix deux des enseignements suivants à 3 ECTS > Cours et séminaires au choix

    Business Communication - Betriebswirtschaftslehre 90 ECTS [MA]
    Version: 2019/SA_v01 MAN
    Kurse - 60 ECTS > Gewählte Option > Betriebswirtschaftslehre > 6 crédits ECTS peuvent être crédités pour des cours de Master de la Faculté des sciences économiques et sociales qui ne font pas partie intégrante de l’un des modules à choix ci-dessus > SES-Wahlangebot auf Master-Stufe
    Kurse - 60 ECTS > Communication > Cours et séminaires au choix: Au choix deux des enseignements suivants à 3 ECTS > Cours et séminaires au choix
    Kurse - 60 ECTS > Communication > Cours et séminaires au choix: Au choix deux des enseignements suivants à 3 ECTS > Cours et séminaires au choix de la Faculté des SES

    Business Communication - Ethik und Volkswirtschaftslehre 90 ECTS [MA]
    Version: SP 2017 ETHIQUE
    Kurse - 60 ECTS > Communication > Cours et séminaires au choix: Au choix deux des enseignements suivants à 3 ECTS > Cours et séminaires au choix
    Kurse - 60 ECTS > Communication > Cours et séminaires au choix: Au choix deux des enseignements suivants à 3 ECTS > Cours et séminaires au choix de la Faculté des SES

    Business Communication - Volkswirtschaftslehre 90 ECTS [MA]
    Version: SP 2017 ECO 2015
    Kurse > Communication > Cours et séminaires au choix: Au choix deux des enseignements suivants à 3 ECTS > Cours et séminaires au choix de la Faculté des SES
    Kurse > Communication > Cours et séminaires au choix: Au choix deux des enseignements suivants à 3 ECTS > Cours et séminaires au choix

    Business Communication - Wirtschaftsinformatik 90 ECTS [MA]
    Version: 2019/SA-v01
    Kurse - 60 ECTS > Communication > Cours et séminaires au choix: Au choix deux des enseignements suivants à 3 ECTS > Cours et séminaires au choix de la Faculté des SES
    Kurse - 60 ECTS > Communication > Cours et séminaires au choix: Au choix deux des enseignements suivants à 3 ECTS > Cours et séminaires au choix

    Ergänzende Lehrversanstaltungen in SES
    Version: ens_compl_ses
    MA-Kursangebot für Mobilitätstudierende

    European Business 90 ECTS [MA]
    Version: 2007
    Courses - 63 ECTS > Additional courses: Any Master courses of the Faculty of Economics and Social Sciences, as well as maximum 9 ECTS from all Master programmes of the University. > SES-Wahlangebot auf Master-Stufe

    European Business 90 ECTS [MA]
    Version: 2017/SA_v01
    Courses - 63 ECTS > Additional courses: Any Master courses of the Faculty of Economics and Social Sciences, as well as maximum 9 ECTS from all Master programmes of the University. > SES-Wahlangebot auf Master-Stufe

    Germanistik 120
    Version: SA16_BA_dt_V02
    Soft Skills

    International and European Business 90 [MA]
    Version: 2019/SA_v01
    Courses > Additional courses: Any Master courses of the Faculty of Economics and Social Sciences, as well as maximum 9 ECTS from all Master programmes of the University. > SES-Wahlangebot auf Master-Stufe

    International and European Business 90 [MA]
    Version: 2018/SA_V01
    Courses > Additional courses: Any Master courses of the Faculty of Economics and Social Sciences, as well as maximum 9 ECTS from all Master programmes of the University. > SES-Wahlangebot auf Master-Stufe

    Kommunikationswissenschaft und Medienforschung 90 ECTS [MA]
    Version: 2015
    Kurse - 60 ECTS > Modul B «Journalism and Organizational Communication»
    Kurse - 60 ECTS > Inter- and Transdisciplinary Perspectives > SES-Wahlangebot auf Master-Stufe

    Kommunikationswissenschaft und Medienforschung 90 ECTS [MA]
    Version: Option Media, Politics and the Economy
    Optionsgruppe > Media, Politics and the Economy > Kurse > Modul B «Journalism and Organizational Communication»
    Optionsgruppe > Media, Politics and the Economy > Kurse > Inter- and Transdisciplinary Perspectives > SES-Wahlangebot auf Master-Stufe

    Kommunikationswissenschaft und Medienforschung 90 ECTS [MA]
    Version: Option Journalism and Organizational
    Optionsgruppe > Journalism and Organizational Communication > Kurse > Modul B «Journalism and Organizational Communication»
    Optionsgruppe > Journalism and Organizational Communication > Kurse > Inter- and Transdisciplinary Perspectives > SES-Wahlangebot auf Master-Stufe

    Kommunikationswissenschaft und Medienforschung 90 ECTS [MA]
    Version: Option Media Use and Effects
    Optionsgruppe > Media Use and Effects > Kurse > Inter- and Transdisciplinary Perspectives > SES-Wahlangebot auf Master-Stufe
    Optionsgruppe > Media Use and Effects > Kurse > Modul B «Journalism and Organizational Communication»

    Kommunikationswissenschaft und Medienforschung 90 ECTS [MA]
    Version: 2007
    Kurse - 54 ECTS > Module > V. Organisationskommunikation
    Kurse - 54 ECTS > Module > I. Kommunikationswissenschaft
    Kurse - 54 ECTS > Wahlkurse > SES-Wahlangebot auf Master-Stufe

    Masternebenfach: Betriebswirtschaftslehre
    Version: 2017/SA_v01
    Zu belegende Wahlkurse: Masterkurse der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät > SES-Wahlangebot auf Master-Stufe

    Masternebenfach: Betriebswirtschaftslehre
    Version: 2019/SA_v01
    Zu belegende Wahlkurse: Masterkurse der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät > SES-Wahlangebot auf Master-Stufe

    Masternebenfach: Kommunikationswissenschaft und Medienforschung
    Version: 2015
    Kurse > Vorlesung "Organisationskommunikation" (FS) oder "Business Communication" (FS) oder "Communication, Organisation et E-Business"

    Quantitative Wirtschaftsforschung [3e cycle]
    Version: -
    Wahlkurse > Wahlkurse UNIFR

    Sozialwissenschaften [3e cycle]
    Version: -
    Wahlkurse > Wahlkurse UNIFR

    Sozialwissenschaften [PRE-DOC]
    Version: -
    Wahlkurse > Wahlkurse UNIFR

    Volkswirtschaftslehre 90 ECTS [MA]
    Version: 2017/SA_V01 Option Développement durable
    Optionsgruppe > Nachhaltige Entwicklung und soziale Verantwortung > Kurse - 63 ECTS > Maximal 15 ECTS können aus allen Modulen oder unter allen Master-Kursen der Fakultät gewählt werden. > SES-Wahlangebot auf Master-Stufe

    Volkswirtschaftslehre 90 ECTS [MA]
    Version: 2017/SA_v01 Option Économie du secteur public
    Optionsgruppe > Politik des öffentlichen Sektors > Kurse - 63 ECTS > Maximal 15 ECTS können aus allen Modulen oder unter allen Master-Kursen der Fakultät gewählt werden. > SES-Wahlangebot auf Master-Stufe

    Volkswirtschaftslehre 90 ECTS [MA]
    Version: 2015
    Kurse - 63 ECTS > Maximal 9 ECTS können aus allen Modulen oder unter allen Master-Kursen der Fakultät gewählt werden. > SES-Wahlangebot auf Master-Stufe

    Volkswirtschaftslehre 90 ECTS [MA]
    Version: 2017/SA_v01
    Kurse - 63 ECTS > Maximal 15 ECTS können aus allen Modulen oder unter allen Master-Kursen der Fakultät gewählt werden. > SES-Wahlangebot auf Master-Stufe

    Volkswirtschaftslehre 90 ECTS [MA]
    Version: 2017/SA_V01 Option Economie industrielle et finance
    Optionsgruppe > Politik des öffentlichen Sektors > Kurse - 63 ECTS > Maximal 15 ECTS können aus allen Modulen oder unter allen Master-Kursen der Fakultät gewählt werden. > SES-Wahlangebot auf Master-Stufe

    Volkswirtschaftslehre 90 ECTS [MA]
    Version: 2015 : Option Économie du secteur public
    Optionsgruppe > Politik des öffentlichen Sektors > Kurse - 63 ECTS > Maximal 9 ECTS können aus allen Modulen oder unter allen Master-Kursen der Fakultät gewählt werden. > SES-Wahlangebot auf Master-Stufe

    Volkswirtschaftslehre [3e cycle]
    Version: -
    Wahlkurse > Wahlkurse UNIFR

    Wirtschaft
    Version: -
    Wahlkurse > Wahlkurse UNIFR

    Wirtschaft
    Version: -
    Wahlkurse > Wahlkurse UNIFR

    Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
    Version: 2018/SP_v01 ses_BeNeFri
    Kurse > MA -Kursangebot für BeNeFristudierende

    Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
    Version: -
    Wahlkurse > Wahlkurse UNIFR

    Wirtschafts- und Sozialwissenschaften [3e cycle]
    Version: -
    Wahlkurse > Wahlkurse UNIFR

    Wirtschafts- und Sozialwissenschaften [PRE-DOC]
    Version: -
    Wahlkurse > Wahlkurse UNIFR