Psychophysiologische und apparative Erhebungsverfahren in der kommunikationswissenschaftlichen Markt- und Medienforschung

  • Unterricht

    Details

    Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät
    Bereich Kommunikationswissenschaft und Medienforschung
    Code UE-EKM.00956
    Sprachen Deutsch
    Art der Unterrichtseinheit Vorlesung
    Kursus Bachelor
    Semester SA-2019

    Zeitplan und Räume

    Vorlesungszeiten Mittwoch 13:15 - 15:00, Wöchentlich, PER 21, Raum D230
    Stunden pro Woche 2

    Unterricht

    Verantwortliche
    Dozenten-innen
    Beschreibung

    Viele kommunikationswissenschaftliche Phänomene können als Prozesse beschrieben werden (z.B. Informationsverarbeitung, Emotionalisierung, Spannung, Parasoziale Interaktion, Presence, Involvement). In der akademischen Forschung, aber auch in der angewandten Markt- und Medienforschung, sind solche Prozessbeobachtungen von Interesse, weil sich so der Verlauf der Medienrezeption hinsichtlich unmittelbarer Wirkungen beschreiben lässt. Darüber hinaus lassen sich Beziehungen herstellen zwischen der unmittelbaren Rezeption und den konsolidierten Wirkungen. Viele der klassischen Erhebungsverfahren im Repertoire der kommunikationswissenschaftlichen Forschung (z. B. Befragungen oder Inhaltsanalysen) stossen schnell an ihre Grenzen, diese Prozesse und Wirkungen zu erheben (Soziale Erwünschtheit, Erinnerungsprobleme usw.).

    Im Rahmen der Vorlesung werden verschiede Verfahren der kommunikationswissenschaftlichen und psychologischen Markt- und Medienforschung vorgestellt, mit denen solche Phänomene erfasst und analysiert werden können. Ein Schwerpunkt soll dabei auf „psychophysiologischen“ Messverfahren liegen. Aber auch Reaktionszeitmessungen, Real-time-Response-Verfahren, Blickregistrierung und andere Beobachtungsverfahren werden vorgestellt. Beispielstudien veranschaulichen diese Verfahren, ihre Validität wird kritisch hinterfragt. Soweit im Rahmen der Vorlesung technisch möglich und verfügbar werden einige Verfahren praktisch demonstriert und angewendet.

    Lernziele

    Sie kennen empirische Erhebungsmethoden, die über klassische Befragungen hinausgehen

    Sie können deren physiologische Grundlagen erläutern und ihr Indikatorpotenzial für kommunikationswissenschaftlich-psychologische Konstrukte verstehen

    Sie kennen exemplarische Anwendungsbeispiele aus der kommunikationswissenschaftlich-psychologischen Medienforschung

    Sie können kritisch Reliabilität und Validität der Verfahren reflektieren

    Sie können exemplarisch einige der Verfahren praktisch anwenden

    Bemerkungen

    Die Vorlesung kann sowohl von BA- also auch von MA-Studierenden mit Interesses and Forschungsmethodne und Psychologie/Physiologie verfolgt werden. Physiologische Grundlagen können nur elementar vermittelt werden. Der Schwerpunkt liegt auf der Anwendung und den Grenzen der Verfahren.

    Soft Skills
    Ja
    Plätze softskills 10
    ausserhalb des Bereichs
    Nein
    BeNeFri
    Ja
    Mobilität
    Ja
    UniPop
    Nein
  • Einzeltermine und Räume
    Datum Zeit Art der Unterrichtseinheit Ort
    18.09.2019 13:15 - 15:00 Kurs PER 21, Raum D230
    25.09.2019 13:15 - 15:00 Kurs PER 21, Raum D230
    02.10.2019 13:15 - 15:00 Kurs PER 21, Raum D230
    09.10.2019 13:15 - 15:00 Kurs PER 21, Raum D230
    16.10.2019 13:15 - 15:00 Kurs PER 21, Raum D230
    23.10.2019 13:15 - 15:00 Kurs PER 21, Raum D230
    30.10.2019 13:15 - 15:00 Kurs PER 21, Raum D230
    06.11.2019 13:15 - 15:00 Kurs PER 21, Raum D230
    13.11.2019 13:15 - 15:00 Kurs PER 21, Raum D230
    20.11.2019 13:15 - 15:00 Kurs PER 21, Raum D230
    27.11.2019 13:15 - 15:00 Kurs PER 21, Raum D230
    04.12.2019 13:15 - 15:00 Kurs PER 21, Raum D230
    11.12.2019 13:15 - 15:00 Kurs PER 21, Raum D230
    18.12.2019 13:15 - 15:00 Kurs PER 21, Raum D230
  • Leistungskontrolle

    Schriftliche Prüfung - SA-2019, Wintersession 2020

    Datum 08.01.2020 17:00 - 18:00
    Dauer 60
    Bewertungsmodus Nach Note
    Beschreibung

    Prüfungsdauer 60 Minuten

    Schriftliche Prüfung - SP-2020, Wiederholungssession 2020

    Datum 19.08.2020 17:00 - 18:00
    Dauer 60
    Bewertungsmodus Nach Note
    Beschreibung

    Prüfungsdauer 60 Minuten

  • Zuordnung
    Zählt für die folgenden Studienpläne:
    Betriebswirtschaftslehre: Nebenfach 60 ECTS
    Version: 2009
    Zu belegende Wahlkurse: Bachelorkurse (ausser die Sprachkurse) der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät > Wahlkurse BA SES

    Business Communication - Volkswirtschaftslehre: Nebenfach 60 ECTS
    Version: 2014
    Zu belegende Wahlkurse: Bachelorkurse (ausser die Sprachkurse) der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät > Wahlkurse BA SES

    Ergänzende Lehrversanstaltungen in SES
    Version: ens_compl_ses
    BA-Kursangebot für Mobilitätstudierende
    MA-Kursangebot für Mobilitätstudierende

    Erziehungswissenschaften 120
    Version: SA14_BA_fr_v02
    CTC / BS1.8-F

    Germanistik 120
    Version: SA16_BA_dt_V02
    Soft Skills

    Kommunikationswissenschaft und Medienforschung 120 ECTS [BA]
    Version: 2018/SA_V01
    2. + 3. Jahr - 81 ECTS > Kurse / Seminare - 66 ECTS > Bachelor-Wahlveranstaltungen > Bachelor-Wahlveranstaltungen aus dem ganzen Angebot der Universität min. 9 ECTS
    2. + 3. Jahr - 81 ECTS > Kurse / Seminare - 66 ECTS > Bachelor-Wahlveranstaltungen > Wahlvorlesungen Kommunikationswissenschaft 9 ECTS

    Kommunikationswissenschaft und Medienforschung 120 ECTS [BA]
    Version: 2015
    2. + 3. Jahr - 81 ECTS > Kurse / Seminare - 66 ECTS > Bachelor-Wahlveranstaltungen > Bachelor-Wahlveranstaltungen aus dem ganzen Angebot der Universität
    2. + 3. Jahr - 81 ECTS > Kurse / Seminare - 66 ECTS > Bachelor-Wahlveranstaltungen > Wahlvorlesungen Kommunikationswissenschaft 6 ECTS

    Kommunikationswissenschaft und Medienforschung 120 ECTS [BA]
    Version: 2015/BA KM Transition
    2. + 3. Jahr - 81 ECTS > Kurse / Seminare > Bachelor-Wahlveranstaltungen > Wahlvorlesungen Kommunikationswissenschaft 6 ECTS
    2. + 3. Jahr - 81 ECTS > Kurse / Seminare > Bachelor-Wahlveranstaltungen > Bachelor-Wahlveranstaltungen aus dem ganzen Angebot der Universität

    Kommunikationswissenschaft und Medienforschung [PRE-MA]
    Version: 2015 PRE KM 60
    3 Wahlvorlesungen aus dem folgenden Angebot: > Weitere Wahlvorlesungen aus dem Angebot DCM für das Nebenfach KM 60 ECTS

    Kommunikationswissenschaft und Medienforschung: Nebenfach 30 ECTS
    Version: 2015
    4 Wahlvorlesungen > Weitere Wahlvorlesungen aus dem Angebot DCM für das Nebenfach KM 30 ECTS

    Kommunikationswissenschaft und Medienforschung: Nebenfach 60 ECTS
    Version: 2015
    3 Wahlvorlesungen > Weitere Wahlvorlesungen aus dem Angebot DCM für das Nebenfach KM 60 ECTS

    Psychologie 180
    Version: SA19_BA_fr_de_bil_v01
    Modul 11 > M11 Soft skills

    Psychologie 180
    Version: SA15_BA_fr_de_bil_v02
    Modulen 11 und 12 > Wahlmodule > Wahlmodul I > Wahlmodul I
    Modulen 11 und 12 > Wahlmodule > Wahlmodul I > Module à choix libre I

    Psychologie 180
    Version: SA15_BA_fr_de_bil_v01
    Modulen 11 und 12 > Wahlmodule > Wahlmodul I > Module à choix libre I
    Modulen 11 und 12 > Wahlmodule > Wahlmodul I > Wahlmodul I

    Pädagogik / Psychologie 120
    Version: SA14_BA_fr_v02
    CTC / BP1.8-F

    Volkswirtschaftslehre: Nebenfach 30 ECTS
    Version: 2009
    Zu belegende Wahlkurse: Bachelorkurse (ausser die Sprachkurse) der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät > Wahlkurse BA SES

    Volkswirtschaftslehre: Nebenfach 60 ECTS
    Version: 2009
    Zu belegende Wahlkurse: Bachelorkurse (ausser die Sprachkurse) der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät > Wahlkurse BA SES

    Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
    Version: 2018/SP_v01 ses_BeNeFri
    Kurse > BA-Kursangebot für BeNeFristudierende
    Kurse > MA -Kursangebot für BeNeFristudierende

    661 :Volkswirtschaftslehre [PRE-MA]
    Version: 2010_V02
    Zu belegende Wahlkurse: Bachelorkurse (ausser die Sprachkurse) der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät > Wahlkurse BA SES