Tutoring für Lernende

  • Unterricht

    Details

    Fakultät Philosophische Fakultät
    Bereich Mehrsprachigkeitsforschung und Fremdsprachendidaktik
    Code UE-L09.00196
    Sprachen Deutsch
    Art der Unterrichtseinheit Blockkurs
    Kursus Master
    Semester SP-2021

    Zeitplan und Räume

    Vorlesungszeiten Montag , Blockkurs

    Unterricht

    Dozenten-innen
    Beschreibung

    Die Blöcke finden an folgenden Daten statt:

    Montag 22.02.2021 08:15-10:00
    Montag 01.03.2021 08:15-10:00
    Montag 08.03.2021 08:15-10:00
    Montag 15.03.2021 08:15-10:00
    Montag 12.04.2021 08:15-10:00
    Montag 10.05.2021 08:15-10:00
    Montag 24.05.2021 08:15-10:00
    Montag 31.05.2021 08:15-10:00

    In diesem Tutorat sammeln und reflektieren Sie erste praktische Erfahrungen in der Betreuung von Deutschlernenden. Nach eineer Einführungsphase  übernehmen Sie ab der 3. Semesterwoche Verantwortung für die Betreuung und Begleitung von Lernenden. Die Suche bzw. die Auswahl und Zuordnung der zu unterrichtenden Personen erfolgt individuell unterschiedlich unter Einbezug Ihres bisherigen Profils und Ihrer gewünschten Berufsperspektive, wobei im Seminar auf ein Spektrum möglicher Unterrichtssituationen (verschiedene Niveaustufen und verschiedene Zielgruppen) geachtet wird, so dass durch den Austausch in der Gruppe und auch individuell mit Kollegen und Kolleginnen verschiedene Perspektiven für alle erfahrbar werden.

    Die ersten vier Blocksitzungen dienen der Vorbereitung und Planung Ihrer praktischen Erfahrungen, die beiden Sitzungen im April dienen dem Erfahrungsaustausch und der Diskussion Ihrer Fragen, die beiden Sitzungen im Mai der abschliessenden Reflexion, wobei die letzte Sitzung für die Evaluation reserviert ist. Von Mitte März bis Anfang Mai werden Sie je nach Bedarf individuell betreut. Der vorausgehende Besuch der Unterrichtseinheit "Unterrichtsbeobachtung" im Herbstsemester ist empfohlen.

    Zum Blockkurs gibt es einen Moodle-Raum, der ab Anfang Januar für alle ohne Passwort zugänglich ist, damit Sie sich vor Semesterbeginn in Fachliteratur zur Unterrichtsplanung und -durchführung einlesen können. Mit Semesterbeginn wird der Raum ausschliesslich für die eingeschriebener Studierenden weitergeführt und dient dem Austausch und der Diskussion sowie der Seminarbegleitung.

    Die Teilnahme an allen Blockveranstaltungen ist obligatorisch. Ein Grundwissen im Fach wird vorausgesetzt. Wer sein Master-Studium erst im Frühjahrssemester beginnt, besucht das Tutorat erst im folgenden Jahr. Je nach Vorbildung sind jedoch Ausnahmen nach rechtzeitiger Rücksprache mit der Dozentin möglich. Bitte melden Sie sich in diesem Fall rechtzeitig vor Semesterbeginn.

    Lernziele

    Sie sammeln und reflektieren erste praktische Erfahrungen in der Betreuung von Deutschlernenden.

    Sie sind fähig

    • Lernbedürfnisse von Deutschlernenden zu ermitteln
    • Lernertexte im Hinblick auf Hauptschwierigkeiten zu analysieren
    • ein Lern- und Lehrprogramm aufzustellen und konkrete Lernempfehlungen zu geben
    • zum Deutschlernen zu animieren
    • den Sprachlernprozess zu begleiten
    • Unterricht zu planen und durchzuführen
    • lernfördernde, motivierende Feedbacks zu geben
    • Verbindungen zwischen theoretischem Wissen um Sprachlern- und -lehrprozesse und ihre praktische Umsetzung zu ziehen.

    Sie übernehmen Verantwortung für die Betreuung und Begleitung von Lernenden. 

    Die aktive und regelmässige Mitarbeit wird vorausgesetzt. Die abschliessende Evaluation erfolgt über eine mündliche Präsentation in der letzten. bzw. je nach Teilnehmerzahl in den letzten beiden Blocksitzung sowie durch einen schriftlichen Bericht und ein Lehrportfolio, das am Ende des Semesters abgegeben wird.

    Soft Skills
    Nein
    ausserhalb des Bereichs
    Nein
    BeNeFri
    Nein
    Mobilität
    Nein
    UniPop
    Nein

    Dokument

    Bibliographie

    Bitte kaufen Sie sich folgende Bücher für Ihre Handbibliothek:

    Bimmel, Peter / Kast, Bernd / Neuner, Gerd (2011): Deutschunterricht planen NEU. München: Goethe-Institut/Langenscheidt.

    Ende, Karin / Grotjan, Rüdiger / Kleppin, Karin / Mohr, Imke (2013): Curriculare Vorgaben und Unterrichtsplanung. DLL, Band 6. Langenscheidt.

    Kaufmann, Susan et al. (2008): Fortbildung für Kursleitende Deutsch als Zweitsprache. Band 3: Unterrichtsplanung und -durchführung. Ismaning: Hueber.

    Weitere Empfehlungen:

    Aus der Reihe Deutsch Lehren und Lernen des Klett Verlags die Bände 1, 2, 4, 5 und 6 (https://www.goethe.de/de/spr/unt/for/dll/mat.html)

  • Einzeltermine und Räume
    Datum Zeit Art der Unterrichtseinheit Ort
    22.02.2021 08:15 - 10:00 Kurs MIS 10, Raum 2.01
    01.03.2021 08:15 - 10:00 Kurs MIS 10, Raum 2.01
    08.03.2021 08:15 - 10:00 Kurs MIS 10, Raum 2.01
    15.03.2021 08:15 - 10:00 Kurs MIS 10, Raum 2.01
    12.04.2021 08:15 - 10:00 Kurs MIS 10, Raum 2.01
    10.05.2021 08:15 - 10:00 Kurs MIS 10, Raum 2.01
    31.05.2021 08:15 - 10:00 Kurs MIS 10, Raum 2.01
  • Leistungskontrolle

    Bericht - SP-2021, Sommersession 2021

    Bewertungsmodus Nach bestanden/nicht bestanden

    Bericht - SP-2021, Herbstsession 2021

    Bewertungsmodus Nach bestanden/nicht bestanden

    Bericht - SA-2021, Wintersession 2022

    Bewertungsmodus Nach bestanden/nicht bestanden

    Bericht - SP-2022, Sommersession 2022

    Bewertungsmodus Nach bestanden/nicht bestanden
  • Zuordnung
    Zählt für die folgenden Studienpläne:
    Deutsch als Fremdsprache / Deutsch als Zweitsprache 30 [MA]
    Version: SA14_MA_PS_P2_de_V01
    Nebenprogramm > Aufbau (Nebenprogramm)
    Spezialisierungsprogramm (und Fremdsprachendidaktik) > Aufbaumodul DaF/DaZ (Spezialisierungsprogramm)

    Deutsch als Fremdsprache / Deutsch als Zweitsprache 90 [MA]
    Version: SA14_MA_PA_de_V01
    Forschung und Praxis