Islam im digitalen Zeitalter: Eine Fragmentierung islamischer Autorität?

  • Unterricht

    Details

    Fakultät Philosophische Fakultät
    Bereich Interdisziplinär
    Code UE-L26.00113
    Sprachen Deutsch
    Art der Unterrichtseinheit Seminar
    Kursus Master
    Semester SP-2021

    Zeitplan und Räume

    Vorlesungszeiten Mittwoch 13:15 - 15:00, Wöchentlich, MIS 03, Raum 3018

    Unterricht

    Dozenten-innen
    Beschreibung

    Als globales Phänomen ist die Digitalisierung ein fester Bestandteil des sozialen, ökonomischen, politischen und religiösen Alltages vieler Menschen geworden. Digitale Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) prägen die Art, wie Menschen miteinander kommunizieren und interagieren, definieren zeitliche und räumlichen Grenzen neu und ermöglichen alternative Formen von Engagement, aber auch von Überwachung und Einflussnahme. Die Digitalisierung schafft neue soziale Räume, Gemeinschaften und Berufsgruppen wie Blogger oder Online-Prediger.  
    In diesem Seminar thematisieren wir die Auswirkungen der Digitalisierung auf das islamisch-theologische Feld. Im Zentrum steht dabei die kritische Auseinandersetzung mit der These, dass neue Informations- und Kommunikationstechnologien zu einer Fragmentierung und Pluralisierung religiöser Autoritätsansprüche und zu einer Erosion „klassischer“ islamischer Autorität führen. Wir wollen also danach fragen, wie Digitalisierung die Verhandlung von islamischer Autorität beeinflusst und welche Verschiebungsprozesse damit einhergehen. Das Spannungsfeld zwischen Digitalisierung und islamischer Autorität soll nicht nur durch die kritische Lektüre von Fachpublikationen aus einem interdisziplinären Spektrum erarbeitet werden, sondern auch durch die gemeinsame Analyse von religiösen Internetforen, digitalen Fatwa-Plattformen und islamischen Bildungsangeboten in den gängigen Sozialen Medien.  

    Lernziele

    Die Studierenden:

    • Erarbeiten sich aus einer interdisziplinären Perspektive einen thematischen und methodischen Überblick über das Feld der digital religion

     

    • Lernen die wichtigsten theologischen und sozialwissenschaftlichen Zugänge zum Konzept der „religiösen Autorität“ im Kontext des Islam kennen

     

    • Lernen durch die Lektüre einschlägiger Texte und anhand von praktischen Übungen die Auswirkungen der Digitalisierung auf Konzeptionen islamischer Autorität kritisch zu reflektieren und zu diskutieren
    Soft Skills
    Nein
    ausserhalb des Bereichs
    Ja
    BeNeFri
    Ja
    Mobilität
    Ja
    UniPop
    Nein

    Dokument

    Bibliographie

    Krämer, Gudrun and Sabine Schmidtke. 2006. “Introduction: Religious Authority and Religious Authorities in Muslim Societies; A Critical Overview”. In Speaking for Islam: Religious Authorities in Muslim Societies, hrsg. von Gudrun Krämer und Sabine Schmidtke, 1–14. Leiden: Brill.

    DeWeese, Devine. 2010. “Authority”. In Key Terms for the Study of Islam, hrsg. von Jamal J. Elias, 26-52. Oxford: Oneworld.

    Campbell, Heidi A. und Giulia Evolvi. 2020. „Contextualizing Current Digital Religion Research on Emerging Technologies“. Human Behavior and Emerging Technologies  2(1): 5–17.

    Cheong, Pauline H. 2012. “Authority“. In Digital religion: understanding religious practice in new media worlds, hrsg. von Heidi Campbell, 72–87. New York: Routledge.

  • Einzeltermine und Räume
    Datum Zeit Art der Unterrichtseinheit Ort
    24.02.2021 13:15 - 15:00 Kurs MIS 03, Raum 3018
    03.03.2021 13:15 - 15:00 Kurs MIS 03, Raum 3018
    10.03.2021 13:15 - 15:00 Kurs MIS 03, Raum 3018
    17.03.2021 13:15 - 15:00 Kurs MIS 03, Raum 3018
    24.03.2021 13:15 - 15:00 Kurs MIS 03, Raum 3018
    31.03.2021 13:15 - 15:00 Kurs MIS 03, Raum 3018
    14.04.2021 13:15 - 15:00 Kurs MIS 03, Raum 3018
    21.04.2021 13:15 - 15:00 Kurs MIS 03, Raum 3018
    28.04.2021 13:15 - 15:00 Kurs MIS 03, Raum 3018
    05.05.2021 13:15 - 15:00 Kurs MIS 03, Raum 3018
    12.05.2021 13:15 - 15:00 Kurs MIS 03, Raum 3018
    19.05.2021 13:15 - 15:00 Kurs MIS 03, Raum 3018
    26.05.2021 13:15 - 15:00 Kurs MIS 03, Raum 3018
    02.06.2021 13:15 - 15:00 Kurs MIS 03, Raum 3018
  • Leistungskontrolle

    Prüfung - SP-2021, Sommersession 2021

    Bewertungsmodus Nach Note

    Prüfung - SP-2021, Herbstsession 2021

    Bewertungsmodus Nach Note

    Prüfung - SA-2021, Wintersession 2022

    Bewertungsmodus Nach Note

    Prüfung - SP-2022, Sommersession 2022

    Bewertungsmodus Nach Note
  • Zuordnung
    Zählt für die folgenden Studienpläne:
    Europastudien 30 [MA]
    Version: SA14_MA_PS_bil_v01
    Europäischer Kulturraum > Modul "Christentum und Religionen in Europa" (Option B)

    Islam und Gesellschaft 30 [MA]
    Version: SA17_MA_P2_de_fr_V01
    Gesellschaftlische Perspektiven auf den Islam
    Islamisches Denken in Europa

    Islam und Gesellschaft 90 [MA]
    Version: SA19_PA_de_fr_V01
    Islam in gesellschaftlichen Kontexten
    Islam in ethisch-normativen Kontexten

    Kultur, Politik und Religion in der pluralistischen Gesellschaft 90 [MA]
    Version: SA18_MA_PA_bi_v01
    Option > Option Religion und Gesellschaft > REL 4 Interdisziplinar