Sozialforschung: Grundlagen II

  • Unterricht

    Details

    Fakultät Philosophische Fakultät
    Bereich Sozialarbeit, Sozialpolitik und globale Entwicklung
    Code UE-L37.00119
    Sprachen Deutsch
    Art der Unterrichtseinheit Vorlesung
    Kursus Bachelor
    Semester SA-2021

    Zeitplan und Räume

    Vorlesungszeiten Montag 10:15 - 12:00, Wöchentlich, MIS 03, Raum 3016

    Unterricht

    Dozenten-innen
    Beschreibung

    Der Kurs „Sozialforschung Grundlagen II“ setzt den Besuch des Kurses „Sozialforschung Grundlagen I“ voraus. „Sozialforschung Grundlagen II“ besteht aus zwei Teilen. Der eine Teil befasst sich vertieft mit Forschungsdesigns, während der andere Teil auf die Entwicklung der Forschungsfrage, des Forschungsstandes und der Theorie der einzelnen Gruppenübungen fokussiert. 

    Im Teil „Forschungsdesign“ befassen sich die Studierenden mit den Stärken und Schwächen verschiedener Forschungsdesigns der empirischen Sozialforschung (Querschnitt- und Längsschnittstudien, komparative Studien und Fallstudien, Experimentaldesigns sowie Evaluationsforschungen) und setzen sich mit den Auswirkungen der Forschungsdesigns auf den Forschungsprozess auseinander. Zudem befassen sich die Studierenden mit der Beziehung der Sozialforschung zur Praxis und mit ethischen Fragen. Diese Thematiken werden anhand der jeweiligen Pflichtlektüre vertieft und am Ende des Semesters in einer kurzen schriftlichen Prüfung geprüft („schriftliche Prüfung Forschungsdesigns“).

    Im Teil „Gruppenübung“ werden Strategien für die systematische Suche nach wissenschaftlicher Literatur und für wissenschaftliche Präsentationen vermittelt. Die Studierenden wenden diese Strategien in Verbindung mit den Lerninhalten des Kurses „Sozialforschung Grundlagen I“ an, indem sie gruppenweise eine wissenschaftliche Fragestellung erarbeiten und geeignete Forschung und Theorie dazu recherchieren („Übung Literatursuche“). Nach einer Standortbestimmung in Form einer Präsentation („Gruppenübung Vortrag“) verschriftlichen die Studierenden ihre Vorarbeiten. Diese benotete schriftliche „Gruppenübung Forschungsstand und Theorie“ beinhaltet den Forschungsstand zu einer wissenschaftlichen Fragestellung, geeignete Theorie zur Bearbeitung der Forschungslücke und endet mit Hypothesen/forschungsleitenden Fragen. Sie muss als formal korrekte schriftliche Arbeit nach den Weihnachtssemesterferien eingereicht werden.

    Lernziele

    Leistungsanforderung (3 ECTS)

    Leistungskontrolle

    Kursbesuch
    Regelmässige und aktive Teilnahme am Unterricht

    Pflichtlektüre
    Lesen der Pflichtlektüren

    Übungen

    • Schriftliche Prüfung Forschungsdesign“ am Ende des Semesters in der Prüfungswoche
    • „Übung Literatursuche“ (die Übung wird mit „bestanden“/ “nicht bestanden“ bewertet)
    • „Gruppenübung Vortrag“ (die Übung wird mit „bestanden“ / „nicht bestanden“ bewertet)
    • Benotete schriftliche „Gruppenübung Forschungsstand und Theorie“ (Abgabe 1. Februar 2022). Eine genügende Gruppenübung ist Voraus­setzung für die Zulassung zur Veranstaltung „Forschungsworkshop 1“
    Soft Skills
    Nein
    ausserhalb des Bereichs
    Nein
    BeNeFri
    Nein
    Mobilität
    Nein
    UniPop
    Nein
  • Einzeltermine und Räume
    Datum Zeit Art der Unterrichtseinheit Ort
    20.09.2021 10:15 - 12:00 Kurs MIS 03, Raum 3016
    27.09.2021 10:15 - 12:00 Kurs MIS 03, Raum 3016
    04.10.2021 10:15 - 12:00 Kurs MIS 03, Raum 3016
    11.10.2021 10:15 - 12:00 Kurs MIS 03, Raum 3016
    18.10.2021 10:15 - 12:00 Kurs MIS 03, Raum 3016
    25.10.2021 10:15 - 12:00 Kurs MIS 03, Raum 3016
    08.11.2021 10:15 - 12:00 Kurs MIS 03, Raum 3016
    22.11.2021 10:15 - 12:00 Kurs MIS 03, Raum 3016
    29.11.2021 10:15 - 12:00 Kurs MIS 03, Raum 3016
    06.12.2021 10:15 - 12:00 Kurs MIS 03, Raum 3016
    13.12.2021 10:15 - 12:00 Kurs MIS 03, Raum 3016
    20.12.2021 10:15 - 12:00 Kurs MIS 03, Raum 3016
  • Leistungskontrolle

    Schriftliche Arbeit - SA-2021, Wintersession 2022

    Bewertungsmodus Nach Note, Nach bestanden/nicht bestanden
    Beschreibung

    Bedingungen:

    • Schriftliche Prüfung Forschungsdesign“ am Ende des Semesters in der Prüfungswoche
    • „Übung Literatursuche“ (die Übung wird mit „bestanden“/ “nicht bestanden“ bewertet)
    • „Gruppenübung Vortrag“ (die Übung wird mit „bestanden“ / „nicht bestanden“ bewertet)

    Benotete schriftliche „Gruppenübung Forschungsstand und Theorie“ (Abgabe 1. Februar 2022). Eine genügende Gruppenübung ist Voraus­setzung für die Zulassung zur Veranstaltung „Forschungsworkshop 1“

    Schriftliche Arbeit - SP-2022, Sommersession 2022

    Bewertungsmodus Nach Note, Nach bestanden/nicht bestanden
    Beschreibung

    Bedingungen:

    • Schriftliche Prüfung Forschungsdesign“ am Ende des Semesters in der Prüfungswoche
    • „Übung Literatursuche“ (die Übung wird mit „bestanden“/ “nicht bestanden“ bewertet)
    • „Gruppenübung Vortrag“ (die Übung wird mit „bestanden“ / „nicht bestanden“ bewertet)

    Benotete schriftliche „Gruppenübung Forschungsstand und Theorie“ (Abgabe 1. Februar 2022). Eine genügende Gruppenübung ist Voraus­setzung für die Zulassung zur Veranstaltung „Forschungsworkshop 1“

    Schriftliche Arbeit - SP-2022, Herbstsession 2022

    Bewertungsmodus Nach Note, Nach bestanden/nicht bestanden
    Beschreibung

    Bedingungen:

    • Schriftliche Prüfung Forschungsdesign“ am Ende des Semesters in der Prüfungswoche
    • „Übung Literatursuche“ (die Übung wird mit „bestanden“/ “nicht bestanden“ bewertet)
    • „Gruppenübung Vortrag“ (die Übung wird mit „bestanden“ / „nicht bestanden“ bewertet)

    Benotete schriftliche „Gruppenübung Forschungsstand und Theorie“ (Abgabe 1. Februar 2022). Eine genügende Gruppenübung ist Voraus­setzung für die Zulassung zur Veranstaltung „Forschungsworkshop 1“

    Schriftliche Arbeit - SA-2022, Wintersession 2023

    Bewertungsmodus Nach Note, Nach bestanden/nicht bestanden
    Beschreibung

    Bedingungen:

    • Schriftliche Prüfung Forschungsdesign“ am Ende des Semesters in der Prüfungswoche
    • „Übung Literatursuche“ (die Übung wird mit „bestanden“/ “nicht bestanden“ bewertet)
    • „Gruppenübung Vortrag“ (die Übung wird mit „bestanden“ / „nicht bestanden“ bewertet)

    Benotete schriftliche „Gruppenübung Forschungsstand und Theorie“ (Abgabe 1. Februar 2022). Eine genügende Gruppenübung ist Voraus­setzung für die Zulassung zur Veranstaltung „Forschungsworkshop 1“

  • Zuordnung
    Zählt für die folgenden Studienpläne:
    Ergänzende Lehrveranstaltungen in phil.
    Version: ens_compl_lettres

    Philosophische Fakultät [Vorl.]
    Version: Lettres_v01

    Sozialarbeit und Sozialpolitik 120
    Version: SA17_BA_bil_de_v02
    Vertiefung Sozialforschung

    Sozialarbeit und Sozialpolitik 120
    Version: SA21_BA_de_v01
    BAsasp07 - Vertiefung Sozialforschung

    Sozialarbeit und Sozialpolitik 120
    Version: SA17_BA_de_v02
    Vertiefung Sozialforschung

    Sozialarbeit und Sozialpolitik 120
    Version: SA21_BA_bil_de_v01
    BAsasp07 - Vertiefung Sozialforschung

    Sozialarbeit und Sozialpolitik 120
    Version: SA17_BA_de_v01
    Vertiefung Sozialforschung

    Sozialarbeit und Sozialpolitik 120
    Version: SA17_BA_bil_de_v01
    Vertiefung Sozialforschung

    Soziologie 120
    Version: SA17_BA_de_v02
    Vertiefung Sozialforschung

    Soziologie 120
    Version: SA21_BA_de_v01
    BAsoz07 - Vertiefung Sozialforschung

    Soziologie 120
    Version: SA17_BA_bil_de_v02
    Vertiefung Sozialforschung

    Soziologie 120
    Version: SA21_BA_bil_de_v01
    BAsoz07 - Vertiefung Sozialforschung

    Soziologie 120
    Version: SA17_BA_bil_de_v01
    Vertiefung Sozialforschung

    Soziologie 120
    Version: SA17_BA_de_v01
    Vertiefung Sozialforschung