Praxiskurs Videojournalismus

  • Teaching

    Details

    Faculty Faculty of Management, Economics and Social Sciences
    Domain Communication and Media Research
    Code UE-EKM.00941
    Languages German
    Type of lesson Cours pratique
    Level Bachelor
    Semester SP-2021

    Schedules and rooms

    Summary schedule Wednesday , Cours bloc

    Teaching

    Responsibles
    Teachers
    Description

    Videos werden im Web immer wichtiger. Ehemals nur fürs Fernsehen vorgesehen, erobern verschiedenste Videoformate Social Media, Web und Co. Für die allermeisten Stellen im Medien- und Kommunikationsbereich wird heute ein sicherer Umgang mit verschiedenen Formaten vorausgesetzt. Im Kurs lernen Sie deshalb, wie Sie passende Videos realisieren. Wir analysieren zahlreiche Beispiele. Und produzieren selber.

    Interview: Wie mache ich ein attraktives Interview? Welche Formen gibt es? Wie kann ich spannende, kurze Reportagen ohne grossen Aufwand produzieren? Wie bereite ich mich für eine Liveschaltung, Liveinterview oder einen Duplex vor? Was braucht es für einen gekonnten Standup? Auch Moderation und Talksendung sind Teil des Kurses.

    Ein wichtiger Schwerpunkt liegt zudem beim Casting. Wie finde ich den richtigen Protagonisten für mein Projekt? Wer gute Geschichten erzählen will, muss auf die richtigen Personen setzen. Im Kurs lernen die Teilnehmer, wo und wie man überhaupt Protagonisten findet, wie sie das Casting organisieren können, welche Arten von Casting (Massen-, Telefon- und Videocasting) es gibt und lernen die häufigsten Fehler, die es zu vermeiden gibt. Ausserdem blicken wir hinter die Kulissen von Reality-Shows und lernen die geheimen Tricks der Macher kennen. In einer praktischen Übungen casten die Teilnehmer einen fremden Menschen und lernen, ihn richtig einzuschätzen. 

    Monika Balmer SRF und Castingspezialist Alexander Wenger (ehemals Endemol) leiten den Kurs.

    Moodle Link

    Training objectives

    Beherrschung aller gängigen Videoformen. Gekonnte Vorbereitung und attraktive Umsetzung. Erarbeiten eines persönlichen Portfolios mit Videos.

    Condition of access

    Voraussetzung für die Teilnahme ist selbstständiges Drehen mit VJ-Kamera oder Handy und selbstständiges Schneiden.

    Available seats 25
    Softskills
    Yes
    Softskills seats 3
    Off field
    No
    BeNeFri
    Yes
    Mobility
    Yes
    UniPop
    No

    Documents

    Files and attachments
  • Dates and rooms

    Die Veranstaltung findet im Studio des DCM im Untergeschoss des Gebäudes PER 21 statt. Raum F0103.

    Date Hour Type of lesson Place
    24.02.2021 13:15 - 17:00 Cours
    03.03.2021 13:15 - 17:00 Cours
    10.03.2021 13:15 - 17:00 Cours
    17.03.2021 13:15 - 17:00 Cours
    24.03.2021 13:15 - 17:00 Cours
    31.03.2021 13:15 - 17:00 Cours
    21.04.2021 13:15 - 17:00 Cours
  • Assessments methods

    Evaluation continue - SP-2021, Session d'été 2021

    Assessments methods By rating
    Descriptions of Exams

    Die individuelle Leistung und die Teamleistung des Kurses ergeben die Semesternote.

    Keine Wiederholungsprüfung

  • Assignment
    Valid for the following curricula:
    BA - Communication and Media Research 120 ECTS
    Version: 2021/SA_V01
    2nd + 3rd year - 78 ECTS > Kurse / Seminare - 63 ECTS > Bachelor-Wahlveranstaltungen > Bachelor-Wahlveranstaltungen aus dem ganzen Angebot der Universität min. 9 ECTS
    2nd + 3rd year - 78 ECTS > Kurse / Seminare - 63 ECTS > Bachelor-Wahlveranstaltungen > Wahlpflichtvorlesungen Kommunikationswissenschaft

    Complementary learnings in SES
    Version: ens_compl_ses
    BA course offering for Mobility Students

    Education / Psychology 120
    Version: SA14_BA_fr_v02
    CTC / BP1.8-F

    Education / Psychology 120
    Version: SA20_BA_de_v01
    BP1.7-D Bereichsübergreifende Kompetenzen

    Education / Psychology 120
    Version: SA20_BA_bil_v01
    BP1.7-B Bereichsübergreifende Kompetenzen / Compétences transversales

    Educational Sciences 120
    Version: SA20_BA_bil_v01
    Variante B > BE1.7b-B Bereichsübergreifende Kompetenzen
    Variante A > BE1.8a-B Compétences transversales

    Educational Sciences 120
    Version: SA14_BA_fr_v02
    CTC / BS1.8-F

    Educational Sciences 120
    Version: SA20_BA_de_v01
    BE1.8-D Bereichsübergreifende Kompetenzen

    English Language and Literature 120
    Version: SA15_BA_ang_V02
    Module Nine: Soft Skills

    German 120
    Version: SA16_BA_dt_V02
    Soft Skills

    History 120
    Version: SA16_BA_bi_v01
    CTC > Soft skills 12

    History 120
    Version: SA16_BA_bi_v02
    CTC > Soft skills 12

    Psychology 180
    Version: SA19_BA_fr_de_bil_v02
    Module 11 > M11 Soft skills

    Sciences économiques et sociales
    Version: 2018/SP_v01 ses_BeNeFri
    Course > BA course offering for BeNeFri Students

    Slavic Studies 120
    Version: SA15_BA_slav_V02
    Module 9: Compétences transversales et complémentaires

    Slavic Studies 120
    Version: SA15_BA_slav_V01
    Module 9: Compétences transversales et complémentaires

    Social Work and Social Policy 120
    Version: SA17_BA_de_v02
    Softskills

    Social Work and Social Policy 120
    Version: SA17_BA_bil_de_v02
    Softskills

    Social Work and Social Policy 120
    Version: SA17_BA_de_v01
    Softskills

    Social Work and Social Policy 120
    Version: SA17_BA_bil_de_v01
    Softskills

    Sociology 120
    Version: SA17_BA_de_v02
    Softskills

    Sociology 120
    Version: SA17_BA_de_v01
    Softskills

    Sociology 120
    Version: SA17_BA_bil_de_v01
    Softskills

    Sociology 120
    Version: SA17_BA_bil_de_v02
    Softskills