Vorlesung Einführung in die Mediensoziologie

  • Teaching

    Details

    Faculty Faculty of Management, Economics and Social Sciences
    Domain Communication and Media Research
    Code UE-EKM.00463
    Languages German
    Type of lesson Lecture
    Level Bachelor
    Semester SP-2021

    Schedules and rooms

    Summary schedule Wednesday 10:15 - 12:00, Hebdomadaire
    Hours per week 2

    Teaching

    Teachers
    Description

    Die Mediensoziologie ist die Soziologie der Medien, das heisst die Wissenschaft sowohl vom sozialen Handeln als auch von der Gesellschaft angewandt auf Medien. In dieses in vieler Hinsicht spannungsreiche Feld und die Diskussionen, die in ihm zu ganz konkreten Fragen geführt werden, bietet die Vorlesung eine systematische Einführung. Von der Situation der Soziologie auf handelnde Akteure her betrachtet sie Medien als Produzenten abgeleiteter Wahrnehmungen, woraus sich eine Struktur des Kurses in drei Teilen ergibt: Im ersten Teil diskutieren wir Akteure in ihrer Konstruktion sozialer Realität und den drei Aspekten ihrer Handlungssituationen. Im zweiten Teil geht es um die soziale Realität, in der Medien agieren und aus der sie berichten, in ihrer Organisations-, sozialen und diskursiven Strukturiertheit sowie ihrer Veränderung im Prozess sozialen Wandels. Der dritte Teil diskutiert die mediale Produktion, die traditionell kritisch dafür gesehen wird, Rezipienten inhaltlich, diskursiv und technisch zu beeinflussen. Mit dem gewonnenen Handwerkszeug schauen wir das Internet und die traditionellen Massenmedien in einigen zentralen soziologischen Fragestellungen an. Die Veranstaltung endet mit der Frage, welche Rolle Medien in der Aggregation zu sozialen und vor allem politischen Ergebnissen spielen, etwa wie Individuen in sozialen Bewegungen wahrgenommene Missstände anprangern und dabei in den Medien Gehör finden - oder auch nicht. Der systematische Aufbau der Veranstaltung erlaubt die Einordnung sowohl von Texten, die im Fach selbst als „klassisch" gehandelt werden, als auch von Debatten, wie sie in den Zeitschriften des Faches aktuell geführt werden.

    Training objectives Die Einführung in die Mediensoziologie zielt darauf ab, die Studierenden zu befähigen, auf Konzepte der Soziologie der Medien für ihre praktische Forschung zuzugreifen.
    Dafür zielt sie auf die Kenntnis und das systematische Verständnis dieser Konzepte ab.
    Diese zwei Unterziele haben jeweils eine allgemeine und eine historische Dimension:
    Sie soll Sie befähigen, Konzepte der Soziologie der Medien (allgemein) in der Literatur verstehen und aufnehmen zu können, so wie sie sich (zeitbezogen) im aktuellen internationalen Stand der Forschung darstellen.
    Sie soll Ihnen (allgemein) ein systematisches Verständnis der Mediensoziologie an die Hand geben, das Ihnen die aktive Orientierung ermöglicht, letzteres auch (zeitbezogen) in Hinblick auf die historische Einordnung im Verständnis sozialen Wandels.
    Softskills
    Yes
    Softskills seats 10
    Off field
    Yes
    BeNeFri
    Yes
    Mobility
    Yes
    UniPop
    Yes
    Auditor
    Yes

    Documents

    Bibliography

    Scholtz, Hanno. 2019. Mediensoziologie: Eine systematische Einführung. Springer.

    Jäckel, Michael (Ed.). 2005. Mediensoziologie: Grundfragen und Forschungsfelder VS Verlag. Meulemann, Heiner. 2012 Soziologie von anfang an. VS Verlag. Rosa/Strecker/Kottmann. 2007. Soziologische Theorien. UVK. Wagner, Elke. 2014. Mediensoziologie. UVK. Ziemann, Andreas. 2012. Soziologie der Medien. Transcript.

  • Dates and rooms
    Date Hour Type of lesson Place
    24.02.2021 10:15 - 12:00 Cours PER 21, Room A140
    03.03.2021 10:15 - 12:00 Cours PER 21, Room A140
    10.03.2021 10:15 - 12:00 Cours PER 21, Room A140
    17.03.2021 10:15 - 12:00 Cours PER 21, Room A140
    24.03.2021 10:15 - 12:00 Cours PER 21, Room A140
    31.03.2021 10:15 - 12:00 Cours PER 21, Room A140
    14.04.2021 10:15 - 12:00 Cours PER 21, Room A140
    21.04.2021 10:15 - 12:00 Cours PER 21, Room A140
    28.04.2021 10:15 - 12:00 Cours PER 21, Room A140
    05.05.2021 10:15 - 12:00 Cours PER 21, Room A140
    12.05.2021 10:15 - 12:00 Cours PER 21, Room A140
    19.05.2021 10:15 - 12:00 Cours PER 21, Room A140
    26.05.2021 10:15 - 12:00 Cours PER 21, Room A140
    02.06.2021 10:15 - 12:00 Cours PER 21, Room A140
  • Assessments methods

    Examen écrit - SP-2021, Session d'été 2021

    Date 14.06.2021 08:30 - 09:30
    Assessments methods By rating
    Descriptions of Exams Prüfungsdauer: 60 Min.

    Examen écrit - SP-2021, Session de rattrapage 2021

    Date 30.08.2021 11:00 - 12:00
    Assessments methods By rating
    Descriptions of Exams Prüfungsdauer: 60 Min.
  • Assignment
    Valid for the following curricula:
    BBusiness Communication - Management [COMP]
    Version: 2018/SA
    Communication et medias > Au moins 10.5 ECTS à choisir dans la liste > Cours de la faculté > Wahlkurse BA SES

    Business Communication - Economics [PRE-MA]
    Version: 2014
    Cours de la faculté > Wahlkurse BA SES

    Business Communication - Ethics and Economics [PRE-MA]
    Version: 2014
    Cours de la faculté > Wahlkurse BA SES

    Business Communication - Économie politique [COMP]
    Version: 2018/SA
    Cours de la faculté > Wahlkurse BA SES

    Communication and Media Research [PRE-MA]
    Version: 2015 PRE KM 60
    3 Wahlvorlesungen aus dem folgenden Angebot:

    Complementary learnings in SES
    Version: ens_compl_ses
    BA course offering for Mobility Students

    Complément au Master of Arts in Kommunikationswissenschaft und Medienforschung
    Version: 2015
    3 Wahlvorlesungen

    Economics [3e cycle]
    Version: SA-2002
    Cours a choix > Wahlkurse UNIFR

    Economie
    Version: -
    Cours a choix > Wahlkurse UNIFR

    Economie
    Version: -
    Cours a choix > Wahlkurse UNIFR

    Economie quantitative [3e cycle]
    Version: -
    Cours a choix > Wahlkurse UNIFR

    Education / Psychology 120
    Version: SA20_BA_bil_v01
    BP1.7-B Bereichsübergreifende Kompetenzen / Compétences transversales

    Education / Psychology 120
    Version: SA20_BA_de_v01
    BP1.7-D Bereichsübergreifende Kompetenzen

    Education / Psychology 120
    Version: SA14_BA_fr_v02
    CTC / BP1.8-F

    Educational Sciences 120
    Version: SA14_BA_fr_v02
    CTC / BS1.8-F

    Educational Sciences 120
    Version: SA20_BA_de_v01
    BE1.8-D Bereichsübergreifende Kompetenzen

    Educational Sciences 120
    Version: SA20_BA_bil_v01
    Variante B > BE1.7b-B Bereichsübergreifende Kompetenzen
    Variante A > BE1.8a-B Compétences transversales

    English Language and Literature 120
    Version: SA15_BA_ang_V02
    Module Nine: Soft Skills

    French and German: Bilingualism and Cultural Exchange 180
    Version: SA17_BA_de_fr_V01
    1.4 CTC / Softskills > CTC - Soft Skills (pour étudiant-e-s francophones)

    French and German: Bilingualism and Cultural Exchange 180
    Version: SA17_BA_de_fr_V01
    1.4 CTC / Softskills > CTC - Soft Skills (pour étudiant-e-s francophones)

    German 120
    Version: SA16_BA_dt_V02
    Soft Skills

    History 120
    Version: SA16_BA_bi_v02
    CTC > Soft skills 12

    History 120
    Version: SA16_BA_bi_v01
    CTC > Soft skills 12

    Management [3e cycle]
    Version: -
    Cours a choix > Wahlkurse UNIFR

    PAJ Mass Media and Communication Research
    Version: 2015
    3 Wahlvorlesungen

    Psychology 180
    Version: SA19_BA_fr_de_bil_v02
    Module 11 > M11 Soft skills

    Sciences sociales [3e cycle]
    Version: -
    Cours a choix > Wahlkurse UNIFR

    Sciences sociales [PRE-DOC]
    Version: -
    Cours a choix > Wahlkurse UNIFR

    Sciences économiques et sociales
    Version: 2018/SP_v01 ses_BeNeFri
    Course > BA course offering for BeNeFri Students

    Sciences économiques et sociales [3e cycle]
    Version: SA-2002
    Cours a choix > Wahlkurse UNIFR

    Slavic Studies 120
    Version: SA15_BA_slav_V01
    Module 9: Compétences transversales et complémentaires

    Slavic Studies 120
    Version: SA15_BA_slav_V02
    Module 9: Compétences transversales et complémentaires

    Social Work and Social Policy 120
    Version: SA17_BA_bil_de_v02
    Softskills

    Social Work and Social Policy 120
    Version: SA17_BA_bil_de_v01
    Softskills

    Social Work and Social Policy 120
    Version: SA17_BA_de_v01
    Softskills

    Social Work and Social Policy 120
    Version: SA17_BA_de_v02
    Softskills

    Sociology 120
    Version: SA17_BA_de_v02
    Softskills

    Sociology 120
    Version: SA17_BA_de_v01
    Softskills

    Sociology 120
    Version: SA17_BA_bil_de_v01
    Softskills

    Sociology 120
    Version: SA17_BA_bil_de_v02
    Softskills

    [PRE-MA] Master of Arts in Business Communication - Management
    Version: Modele preMA Business Communication - Gestion d'entreprise-_selection_cours_choix
    Communication et medias > Elective courses: at least 10.5 ECTS > Faculty course (3 or 4.5 ECTS) > Wahlkurse BA SES

    preMA ECO
    Version: 661 - Economie politique [PRE-MA]_modèle_personnalisé
    Electives from the SES Faculty > Wahlkurse BA SES

    30 ECTS credits Minor: Communication and Media
    Version: 2014
    Au moins 10.5 ECTS à choisir dans la liste > Wahlkurse BA SES max 4.5

    30 ECTS credits Minor: Mass Media and Communication Research
    Version: 2015
    4 Wahlvorlesungen > Weitere Wahlvorlesungen aus dem Angebot DCM für das Nebenfach KM 30 ECTS

    30 ECTS minor: Economics
    Version: 2009
    Cours facultatifs à choisir: Cours bachelor (sans cours de langue) de la Faculté des sciences économiques et sociales > Wahlkurse BA SES

    60 ECTS credits Minor: Business Communication - Economics
    Version: 2014
    Cours facultatifs à choisir: Cours bachelor (sans cours de langue) de la Faculté des sciences économiques et sociales > Wahlkurse BA SES
    Communication et medias > Au moins 10.5 ECTS en cours à choix dont au moins 6 ECTS dans la liste en communication et médias > Wahlkurse BA SES max 4.5

    60 ECTS credits Minor: Business Communication - Information Systems: NF 60 ECTS
    Version: 2014
    Communication et medias > Au moins 10.5 ECTS à choisir dans la liste > Wahlkurse BA SES max 4.5

    60 ECTS credits Minor: Business Communication - Management
    Version: 2014
    Communication and medias > Au moins 10.5 ECTS à choisir dans la liste > Wahlkurse BA SES max 4.5

    60 ECTS credits Minor: Economie politique
    Version: 2009
    Cours facultatifs à choisir: Cours bachelor (sans cours de langue) de la Faculté des sciences économiques et sociales > Wahlkurse BA SES

    60 ECTS credits Minor: Mass Media and Communication Research
    Version: 2015
    3 Wahlvorlesungen