Verfassungsrecht der EU

  • Enseignement

    Détails

    Faculté Faculté de droit
    Domaine Droit
    Code UE-DDR.00563
    Langues Allemand
    Type d'enseignement Cours
    Cursus Master
    Semestre(s) SA-2021

    Horaires et salles

    Horaire résumé Mardi 15:15 - 18:00, Hebdomadaire

    Enseignement

    Responsables
    Enseignants
    Description

    Der Kurs vertieft ausgewählte Themen des Verfassungsrechts der Europäischen Union. In erster Linie werden folgende Aspekte behandelt:

    - Institutionelles System und Kompetenzverteilung zwischen der EU und Mitgliedstaaten

    - Demokratie, Natur und Legitimation der Europäischen Union

    - Grundrechtsschutz in der EU

    - Wirkungen des EU-Rechts

    - Grundsätze, Verfahren und Handlungsformen des europäischen Verwaltungsrechts (Vollzug des EU-Rechts etc.)

    - Aussenbeziehungen der EU, insbesondere Abschluss und Wirkungen völkerrechtlicher Verträge im Unionsrecht

    - Strukturmerkmale des Rechtsschutzsystems der EU, einzelne Verfahrensarten und Grundzüge des Verfahrensablaufs

    - Die EU in der Krise: Aktuelle Fragen und Herausforderungen

    Objectifs de formation

    Die Teilnehmenden kennen und verstehen das institutionelle System und die Funktionsweise der Europäischen Union.


    Sie sind vertraut im Umgang mit den Rechtsquellen der EU und in der Lage, unter Zuhilfenahme der einschlägigen Erlasse selbständig rechtliche Problemstellungen in den behandelten Bereichen zu lösen.


    Die erlangten Kenntnisse im europäischen Verfassungsrecht befähigen die Teilnehmenden dazu, die weitere institutionelle Entwicklung der Europäischen Union fundiert zu verfolgen und kritisch zu würdigen.
     

    Description des examens

    Die Prüfung besteht aus einer zweistündigen schriftlichen Prüfung zu im Kurs behandelten Themen.

    Als Hilfsmittel ist die Benutzung einer Textsammlung "Europarecht" (z.B. dtv, Europarecht oder Nomos, Europarecht, hrsg. von Roland Bieber) zugelassen.

    Documents

    Bibliographie

    Unterlagen zum Kurs werden auf der Lernplattform Moodle zur Verfügung gestellt.


     

  • Dates et salles
    Date Heure Type d'enseignement Lieu
    12.10.2021 15:15 - 18:00 Cours BQC 13, salle 2.413
    19.10.2021 15:15 - 18:00 Cours BQC 13, salle 2.413
    26.10.2021 15:15 - 18:00 Cours BQC 13, salle 2.413
    02.11.2021 15:15 - 18:00 Cours BQC 13, salle 2.413
    09.11.2021 15:15 - 18:00 Cours BQC 13, salle 2.413
    16.11.2021 15:15 - 18:00 Cours BQC 13, salle 2.413
    23.11.2021 15:15 - 18:00 Cours BQC 13, salle 2.413
    30.11.2021 15:15 - 18:00 Cours BQC 13, salle 2.413
    07.12.2021 15:15 - 18:00 Cours BQC 13, salle 2.413
    14.12.2021 15:15 - 18:00 Cours BQC 13, salle 2.413
    21.12.2021 15:15 - 18:00 Cours BQC 13, salle 2.413
  • Modalités d'évaluation

    Examen écrit - SA-2021, 1ère session 2022

    Mode d'évaluation Par note
    Description

    Die Prüfung besteht aus einer zweistündigen schriftlichen Prüfung zu im Kurs behandelten Themen.

    Als Hilfsmittel ist die Benutzung einer Textsammlung "Europarecht" (z.B. dtv, Europarecht oder Nomos, Europarecht, hrsg. von Roland Bieber) zugelassen.

  • Affiliation
    Valable pour les plans d'études suivants:
    Droit 90 [MA]
    Version: 20160122
    Cours semestriels / Cours bloc > Cours semestriels
    Crédits spéciaux > Cours semestriels
    Prestations supplémentaires

    Enseignement complémentaire en Droit
    Version: ens_compl_droit
    Cours Master > Cours semestriels

    Etudes européennes 30 [MA]
    Version: SA14_MA_PS_bil_v01
    Enjeux économiques, politiques et sociaux en Europe > Module "Droit" (Option A)

    Etudes juridiques 90 [MA]
    Version: 20160122
    Branches à option
    Prestations supplémentaires