IPR/IZVR II: Internationale Schiedsgerichtsbarkeit und Rechtshilfe

  • Enseignement

    Détails

    Faculté Faculté de droit
    Domaine Droit
    Code 5630.055
    Langues Allemand
    Type d'enseignement Cours
    Cursus Master
    Semestre(s) SP-2020

    Horaires et salles

    Horaire résumé Mardi 12:15 - 15:00, Hebdomadaire

    Enseignement

    Responsables
    Enseignants
    Description

    Aufbauend auf dem Grundlagenkurs IPR I behandelt dieser Vertiefungskurs die folgenden Bereiche:

    Internationale Schiedsgerichtsbarkeit

    Allgemeine Einführung in die Thematik

    Geltungsbereich, Sitz, Schiedsfähigkeit und Schiedsvereinbarung

    Schiedsgericht und Rechtshängigkeit

    Verfahren und Zuständigkeit

    Schiedsspruch und Rechtsschutz

    Vollstreckbarkeit und Anerkennung ausländischer Schiedssprüche

    Internationale Rechtshilfe

    Zustellungen

    Beweisaufnahme

    Grundlagen des US-amerikanischen Zivilverfahrensrechts

    Grundlagen des internationalen Konkursrechts (inkl. Sanierungsrecht)

    Dabei wird durchgehend die Rechtslage in der Schweiz der internationalen, insbesondere der europäischen Rechtslage, gegenübergestellt. Der Kurs stellt eine Fortsetzung und Vertiefung des Kurses IPR I dar und konzentriert sich entsprechend auf Bereiche, die dort nicht behandelt wurden.

    Objectifs de formation

    Die Studierenden verstehen die verfahrensrechtlichen Grundsätze der Schiedsgerichtbarkeit und können insbesondere beurteilen, in welchen Fällen eine Schiedsklausel in den Vertragsbeziehungen angebracht ist und wann nicht. Zudem verfügen sie über Basiswissen im Bereich der Anfechtung von Schiedssprüchen sowie der Vollstreckbarkeit und Anerkennung ausländischer Schiedssprüche.

    Die Studierenden verstehen die Grundsätze der Rechtshilfe in Zivilsachen und können aus einer Fallkonstellation die damit zusammenhängenden Rechtshilfewege ermitteln. Insbesondere werden die notwendigen prozessualen und materiellen Schritte erkannt, die nötig sind, sobald einer der in einem internationalen Rechtsstreit involvierten Parteien insolvent ist oder wird.

    Description des examens

    Es handelt sich um eine mündliche Prüfung von 15 Minuten (ohne Vorbereitungszeit). Die Prüfung besteht aus Fragen und Fällen. Die Kandidaten können das BGG, die ZPO und das IPRG (amtliche Sammlung oder unkommentierte Textausgabe) mitnehmen und verwenden.

    Documents

    Bibliographie

    Die wichtigsten Dokumente sowie die genauen Angaben zu den Kursdaten sind auf Moodle ersichtlich.

  • Dates et salles
    Date Heure Type d'enseignement Lieu
    18.02.2020 12:15 - 15:00 Cours
    18.02.2020 12:15 - 15:00 Cours
    18.02.2020 12:15 - 15:00 Cours
    10.03.2020 12:15 - 15:00 Cours BQC 11, salle 2.518
    17.03.2020 12:15 - 15:00 Cours BQC 11, salle 2.518
    24.03.2020 12:15 - 15:00 Cours BQC 11, salle 2.518
    31.03.2020 12:15 - 15:00 Cours BQC 11, salle 2.518
    07.04.2020 12:15 - 15:00 Cours BQC 11, salle 2.518
    21.04.2020 12:15 - 15:00 Cours BQC 11, salle 2.518
    28.04.2020 12:15 - 15:00 Cours BQC 11, salle 2.518
    05.05.2020 12:15 - 15:00 Cours BQC 11, salle 2.518
    12.05.2020 12:15 - 15:00 Cours BQC 11, salle 2.518
    19.05.2020 12:15 - 15:00 Cours BQC 11, salle 2.518
    26.05.2020 12:15 - 15:00 Cours BQC 11, salle 2.518
  • Modalités d'évaluation

    Examen oral - SP-2020, 2ème session 2020

    Mode d'évaluation Par note
    Description

    Es handelt sich um eine mündliche Prüfung von 15 Minuten (ohne Vorbereitungszeit). Die Prüfung besteht aus Fragen und Fällen. Die Kandidaten können das BGG, die ZPO und das IPRG (amtliche Sammlung oder unkommentierte Textausgabe) mitnehmen und verwenden.

    Examen oral - SP-2020, Session de rattrapage 2020

    Mode d'évaluation Par note
    Description

    Es handelt sich um eine mündliche Prüfung von 15 Minuten (ohne Vorbereitungszeit). Die Prüfung besteht aus Fragen und Fällen. Die Kandidaten können das BGG, die ZPO und das IPRG (amtliche Sammlung oder unkommentierte Textausgabe) mitnehmen und verwenden.

    Examen oral - SA-2020, 1ère session 2021

    Mode d'évaluation Par note
    Description

    Es handelt sich um eine mündliche Prüfung von 15 Minuten (ohne Vorbereitungszeit). Die Prüfung besteht aus Fragen und Fällen. Die Kandidaten können das BGG, die ZPO und das IPRG (amtliche Sammlung oder unkommentierte Textausgabe) mitnehmen und verwenden.

    Examen oral - SP-2021, 2ème session 2021

    Mode d'évaluation Par note
    Description

    Es handelt sich um eine mündliche Prüfung von 15 Minuten (ohne Vorbereitungszeit). Die Prüfung besteht aus Fragen und Fällen. Die Kandidaten können das BGG, die ZPO und das IPRG (amtliche Sammlung oder unkommentierte Textausgabe) mitnehmen und verwenden.

  • Affiliation
    Valable pour les plans d'études suivants:
    Droit 90 [MA]
    Version: 20160122
    Crédits spéciaux > Cours semestriels
    Prestations supplémentaires
    Cours semestriels / Cours bloc > Cours semestriels

    Ens. compl. en Droit
    Version: ens_compl_droit
    Cours Master > Cours semestriels

    Etudes juridiques 90 [MA]
    Version: 20160122
    Prestations supplémentaires
    Branches à option