Forschungskolloquium

  • Enseignement

    Détails

    Faculté Faculté des lettres et des sciences humaines
    Domaine Sciences de l'éducation
    Code UE-L23.00717
    Langues Anglais , Allemand
    Type d'enseignement Colloque
    Cursus Master
    Semestre(s) SA-2020 , SP-2021

    Horaires et salles

    Horaire résumé Mardi 17:15 - 19:00, Hebdomadaire

    Enseignement

    Responsables
    Enseignants
    Description

    Das Forschungskolloquium der beiden Master-Schwerpunkte «Globalisierung und Bildung» sowie «Pädagogik der frühen Kindheit und Kindheitsforschung» bietet einen Raum, in welchem Konzepte von laufenden Masterarbeiten, ihr Stand, die betreffenden theoretischen Bezüge sowie empirische Materialien vorgestellt und intensiv diskutiert werden können. Im Rahmen des Kolloquiums finden sowohl schwerpunktspezifische Sitzungen statt (vgl. hierfür die detaillierten Merkblätter der beiden Schwerpunkte auf der Homepage) sowie Termine, die für alle Studierenden, unabhängig des gewählten Schwerpunktes, offen sind. Diese betreffen öffentliche Gastvorträge, Sitzungen zu methodischen Reflexionen, Lektüresitzungen etc.

    Objectifs de formation

    Das Kolloquium zielt auf einen kollegialen und anregenden Austausch über das eigene Forschungsvorhaben, welches im Rahmen der Masterarbeit realisiert wird, ab. Im Laufe der Sitzungen vertiefen die Studierenden ihre Fähigkeiten, kritisch-konstruktive Fragen zu den Arbeiten der Mitstudierenden zu stellen und - bezüglich der eigenen Masterarbeit - sich solchen zu stellen.

    Damit das Forschungskolloquium validiert werden kann, müssen Master-Studierende über mindestens zwei Semester aktiv an den Sitzungen teilnehmen und präsentieren. Eine aktive Teilnahme ist dann sinnvoll, wenn mit der Masterarbeit bereits begonnen wurde (in der Regel nach Abfassung der grossen Seminararbeit) und konzeptionelle sowie theoretische Überlegungen zu dieser vorliegen.

    Commentaire

    Informationen zu Departementskolloquien und Gastvorträgen entnehmen Sie bitte unserer Website: https://www3.unifr.ch/pedg/de/forschung/kolloquien-und-vortraege.html

    Softskills
    Non
    Hors domaine
    Non
    BeNeFri
    Non
    Mobilité
    Non
    UniPop
    Non
  • Dates et salles
    Date Heure Type d'enseignement Lieu
    15.09.2020 17:15 - 19:00 Cours RM 02, salle S-1.133
    22.09.2020 17:15 - 19:00 Cours RM 02, salle S-1.133
    29.09.2020 17:15 - 19:00 Cours RM 02, salle S-1.133
    06.10.2020 17:15 - 19:00 Cours RM 02, salle S-1.133
    13.10.2020 17:15 - 19:00 Cours RM 02, salle S-1.133
    20.10.2020 17:15 - 19:00 Cours RM 02, salle S-1.133
    27.10.2020 17:15 - 19:00 Cours RM 02, salle S-1.133
    03.11.2020 17:15 - 19:00 Cours RM 02, salle S-1.133
    10.11.2020 17:15 - 19:00 Cours RM 02, salle S-1.133
    17.11.2020 17:15 - 19:00 Cours RM 02, salle S-1.133
    24.11.2020 17:15 - 19:00 Cours RM 02, salle S-1.133
    01.12.2020 17:15 - 19:00 Cours RM 02, salle S-1.133
    15.12.2020 17:15 - 19:00 Cours RM 02, salle S-1.133
    23.02.2021 17:15 - 19:00 Cours RM 02, salle S-1.133
    02.03.2021 17:15 - 19:00 Cours RM 02, salle S-1.133
    09.03.2021 17:15 - 19:00 Cours RM 02, salle S-1.133
    16.03.2021 17:15 - 19:00 Cours RM 02, salle S-1.133
    23.03.2021 17:15 - 19:00 Cours RM 02, salle S-1.133
    30.03.2021 17:15 - 19:00 Cours RM 02, salle S-1.133
    13.04.2021 17:15 - 19:00 Cours RM 02, salle S-1.133
    20.04.2021 17:15 - 19:00 Cours RM 02, salle S-1.133
    27.04.2021 17:15 - 19:00 Cours RM 02, salle S-1.133
    04.05.2021 17:15 - 19:00 Cours RM 02, salle S-1.133
    11.05.2021 17:15 - 19:00 Cours RM 02, salle S-1.133
    18.05.2021 17:15 - 19:00 Cours RM 02, salle S-1.133
    25.05.2021 17:15 - 19:00 Cours RM 02, salle S-1.133
    01.06.2021 17:15 - 19:00 Cours RM 02, salle S-1.133
  • Modalités d'évaluation

    Exposé - Hors session

    Mode d'évaluation Par note, Par réussi/échec
  • Affiliation
    Valable pour les plans d'études suivants:
    Sciences de l'éducation 90 [MA]
    Version: SA14_PA_VP_bil_v02
    Modules Fr et De > Modulen De > Optionen > Pédagogie de la petite enfance et recherche sur l'enfance > Konzepte, Empirie und Geschichte der Frühpädagogik