Forschungsseminar : Mediennutzung, Medienrezeption, Medienwirkung

  • Enseignement

    Détails

    Faculté Faculté des sciences économiques et sociales et du management
    Domaine Sciences de la Communication et des Médias
    Code UE-EKM.01054
    Langues Allemand
    Type d'enseignement Séminaire
    Cursus Bachelor
    Semestre(s) SA-2020 , SP-2021

    Horaires et salles

    Horaire résumé Mercredi 15:15 - 17:00, Hebdomadaire
    Heures par semaine 2

    Enseignement

    Responsables
    Enseignants
    Description

    Mediennutzung, Medienrezeption und Medienwirkung sind komplexe Phänomene, die von Wechselwirkungen zwischen Individuum, Medieninhalten und Rezeptionssituationen abhängen. Dieses Forschungsseminar stellt die Frage nach dem Zusammenhang zwischen Persönlichkeitsmerkmalen der RezipientInnen von TV-Serien auf Netflix (Individuen), den wahrgenommenen Persönlichkeitsmerkmalen der Protagonisten in diesen Serien (Medieninhalte), den Seriengenres und Erzähltypen (Inhalte), den Nutzungsmotiven (z.B. sozialer Vergleich, parasoziale Beziehungen) und der konkreten Nutzung sowie dem damit einhergehenden emotionalem Erleben und der Unterhaltung (Rezeption & Wirkung). 

    Im ersten Teil des Forschungsseminars (HS) werden Theorien und Modelle diskutiert, die diese aktuellen Phänomene der Serienrezeption aufgreifen (Referate). Vor diesem theoretischen Hintergrund werden die konkreten Forschungsfragen/Hypothesen und theoretischen Modelle formuliert (Teamarbeiten). Im nächsten Schritt werden das Forschungsdesign geplant, die Untersuchungsinstrumente erstellt (Befragung/Fragebogen und Inhaltsanalyse/Codebuch) und die praktische Durchführung konzipiert (Teamarbeiten). Ende des ersten und Anfang des zweiten Teils des Forschungsseminars (FS) werden die Daten erhoben, im Anschluss ausgewertet und die Befunde präsentiert. Das Erstellen des Forschungsberichtes (Seminararbeit) schliesst das Seminar ab.

    Objectifs de formation

    Sie können selbstständig theoretisch fundiertes Wissen über das Seminarthema erarbeiten. Sie sind in der Lage, den Forschungsstand zu recherchieren, zu verstehen, zu interpretieren und kritisch zu reflektieren. Sie lernen in kleinen Gruppen, in Auseinandersetzung mit der Theorie eine Fragestellung und ein Forschungsdesign zu entwickeln, ein Projekt zu konzeptionieren und empirisch umzusetzen sowie die Befunde in einer Forschungsseminararbeit darzustellen. Dabei üben Sie quantitative und/oder qualitative Analyseverfahren. Sie können die Befunde ihrer Arbeit mündlich präsentieren und Ihr Wissen in Diskussionen einbringen

    Commentaire

    Achtung: Die sinnvolle Umsetzung dieses Forschungsprojekts erfordert über die reine Präsenzzeit hinaus verfügbare Zeit für Arbeitsgruppentreffen, individuelles Commitment, Koordinationswillen und Bereitschaft zur Teamarbeit.

    Places disponibles 12
    Softskills
    Non
    Hors domaine
    Non
    BeNeFri
    Oui
    Mobilité
    Oui
    UniPop
    Non
  • Dates et salles
    Date Heure Type d'enseignement Lieu
    16.09.2020 15:15 - 17:00 Cours PER 21, salle F205
    23.09.2020 15:15 - 17:00 Cours PER 21, salle F205
    30.09.2020 15:15 - 17:00 Cours PER 21, salle F205
    07.10.2020 15:15 - 17:00 Cours PER 21, salle F205
    14.10.2020 15:15 - 17:00 Cours PER 21, salle F205
    21.10.2020 15:15 - 17:00 Cours PER 21, salle F205
    28.10.2020 15:15 - 17:00 Cours PER 21, salle F205
    04.11.2020 15:15 - 17:00 Cours PER 21, salle F205
    11.11.2020 15:15 - 17:00 Cours PER 21, salle F205
    18.11.2020 15:15 - 17:00 Cours PER 21, salle F205
    25.11.2020 15:15 - 17:00 Cours PER 21, salle F205
    02.12.2020 15:15 - 17:00 Cours PER 21, salle F205
    09.12.2020 15:15 - 17:00 Cours PER 21, salle F205
    16.12.2020 15:15 - 17:00 Cours PER 21, salle F205
    24.02.2021 15:15 - 17:00 Cours PER 21, salle F205
    03.03.2021 15:15 - 17:00 Cours PER 21, salle F205
    10.03.2021 15:15 - 17:00 Cours PER 21, salle F205
    17.03.2021 15:15 - 17:00 Cours PER 21, salle F205
    24.03.2021 15:15 - 17:00 Cours PER 21, salle F205
    31.03.2021 15:15 - 17:00 Cours PER 21, salle F205
    14.04.2021 15:15 - 17:00 Cours PER 21, salle F205
    21.04.2021 15:15 - 17:00 Cours PER 21, salle F205
    28.04.2021 15:15 - 17:00 Cours PER 21, salle F205
    05.05.2021 15:15 - 17:00 Cours PER 21, salle F205
    12.05.2021 15:15 - 17:00 Cours PER 21, salle F205
    19.05.2021 15:15 - 17:00 Cours PER 21, salle F205
    26.05.2021 15:15 - 17:00 Cours PER 21, salle F205
    02.06.2021 15:15 - 17:00 Cours PER 21, salle F205
  • Modalités d'évaluation

    Evaluation continue - SA-2020, Session d'hiver 2021

    Mode d'évaluation Par note

    Evaluation continue - SA-2021, Session d'hiver 2022

    Mode d'évaluation Par note
  • Affiliation
    Valable pour les plans d'études suivants:
    Ba - Sciences de la communication et des médias - 120 ECTS
    Version: 2021/SA_V01
    2ème + 3ème année - 78 ECTS > Kurse / Seminare - 63 ECTS > Forschungsseminar und Forschungseminararbeit ab SA-2021 > Forschungseminar > Forschungsseminar 03 - Fahr Andreas - 6 ECTS

    BcBa - Sciences de la communication et des médias - 60 ECTS
    Version: 2021/SA_V01
    Kurse - 42 ECTS > Forschungsseminar und Forschungseminararbeit ab SA-2021 > Forschungseminar > Forschungsseminar 03 - Fahr Andreas - 6 ECTS

    Enseignement complémentaire en SES
    Version: ens_compl_ses
    Offre de cours BA pour étudiants en mobilité