Forschungskolloquium Linguistik

  • Enseignement

    Détails

    Faculté Faculté des lettres et des sciences humaines
    Domaine Germanistik
    Code UE-L03.01288
    Langues Allemand
    Type d'enseignement Colloque
    Cursus Master
    Semestre(s) SA-2020

    Enseignement

    Responsables
    Enseignants
    Description

    In dieser Veranstaltung präsentieren Master-Studierende mit Profilgebiet Germanistische Linguistik ihre Masterarbeit, sie schlagen die Lektüre einschlägiger Fachliteratur vor und stellen ihr Konzept und allfällige Probleme zur Diskussion. Von allen Studierenden wird erwartet, dass sie sich in die empfohlene Fachliteratur einlesen und sich aktiv an den Diskussionen beteiligen.

    Das Kolloquium findet als Blockveranstaltung am Freitag/Samstag 27./28. November 2020 statt. Die genauen Daten werden Ihnen zu Beginn des Semesters zugehen.















      















    Wer sich für das Forschungskolloquium (mit oder ohne Präsentation) einschreibt, wird zu Beginn des Semesters von den Verantwortlichen des Bereiches "Germanistische Linguistik" über die Arbeiten zur Vorbereitung des Kolloquiums informiert.

    Objectifs de formation
    Das Kolloquium soll die Teilnehmenden dazu befähigen
    • (englischsprachige) Forschungsliteratur rezipieren zu können
    • Arbeitskonzepte von KommilitonInnen kritisch beurteilen zu können
    • an Fachdiskussionen teilnehmen und Argumente einbringen zu können.
    Softskills
    Non
    Hors domaine
    Non
    BeNeFri
    Non
    Mobilité
    Non
    UniPop
    Non
  • Modalités d'évaluation

    Séminaire - Hors session

    Mode d'évaluation Par réussi/échec