Vulnerabilität. Interdisziplinäre Zugänge

  • Enseignement

    Détails

    Faculté Faculté des lettres et des sciences humaines
    Domaine Psychologie
    Code UE-L25.01335
    Langues Allemand
    Type d'enseignement Séminaire
    Cursus Master
    Semestre(s) SP-2021

    Horaires et salles

    Horaire résumé Mercredi , Cours bloc

    Enseignement

    Enseignants
    Description

    Das Phänomen der Vulnerabilität bzw. der Verletzbarkeit wird in den letzten Jahren nicht nur in der Medizin, in der Bioethik und der feministischen Philosophie, sondern auch in der Psychologie, Sonderpädagogik, Kindheits- sowie Alternsforschung prominent thematisch. Differenzieren lässt dabei zwischen einer grundsätzlichen Verletzbarkeit menschlichen Seins sowie einer Form der Verletzbarkeit, die relativ, d.h. kontext- und situationsspezifisch ist. Bei letzterem wird danach fragt, welche gesellschaftlichen, politischen, sozialen, ökonomischen und ökologischen Verhältnisse auf welche Weise verletzbar machen (Mackenzie, Rogers & Dodds 2014; Butler 2009).

    Ziel der Ringvorlesung ist, dem Konzept der Vulnerabilität aus verschiedenen – psychologischen, erziehungswissenschaftlichen, sonderpädagogischen, medizinischen, (verantwortungs-)ethischen und kindheitstheoretischen –  Theorie- und Forschungsperspektiven zu nähern. In den verschiedenen Vorträgen werden theoretische Klärungen und Präzisierungen über diesen nahezu konjunkturell verwendeten Begriff genauso geboten wie auch Forschungsprojekte und -ergebnisse dargestellt werden, welche sich explizit mit Vulnerabilität befassen. Gefragt wird u.a., wie sich Vulnerabilität von ähnlichen Begriffen wie Bedürftigkeit, Abhängigkeit und Angewiesenheit abgrenzen lässt und in welchen Zusammenhang sie sich mit Autonomie, Agency, Resilienz, Takt und Sorge bringen lässt.

    Softskills
    Oui
    Hors domaine
    Oui
    BeNeFri
    Oui
    Mobilité
    Oui
    UniPop
    Non
    Auditeur
    Oui
  • Dates et salles
    Date Heure Type d'enseignement Lieu
    10.03.2021 13:15 - 17:00 Cours
    24.03.2021 13:15 - 17:00 Cours
    28.04.2021 13:15 - 17:00 Cours
    05.05.2021 13:15 - 17:00 Cours
    19.05.2021 13:15 - 17:00 Cours
  • Modalités d'évaluation

    Travail et exposé - SP-2021, Session d'été 2021

    Mode d'évaluation Par note

    Travail et exposé - SP-2021, Session d'automne 2021

    Mode d'évaluation Par note

    Travail et exposé - SA-2021, Session d'hiver 2022

    Mode d'évaluation Par note

    Travail et exposé - SP-2022, Session d'été 2022

    Mode d'évaluation Par note
  • Affiliation
    Valable pour les plans d'études suivants:
    Etudes sur la famille, l’enfance et la jeunesse 90 [MA]
    Version: SA15_MA_PA_bil_V01
    Psychologie / Sciences de l'éducation
    Module à choix > Famille

    Pédagogie / Psychologie 30 [MA]
    Version: SA20_MA_NP_de_v01
    Wahlpflichtmodule > Methods and Applications in Clinical and Health Psychology

    Pédagogie / Psychologie 90 [MA]
    Version: SA20_MA_VP_de_v01
    Wahlpflichtmodule > Methods and Applications in Clinical and Health Psychology