Psychologische Studierendenberatung

Die psychologische Studierendenberatung unterstützt Studierende und Mitarbeitende der Uni sowie Schülerinnen der Sekundarstufe II bei belastenden Situationen, die sowohl privater Natur als auch in Zusammenhang mit dem Studium oder dem Arbeitsplatz auftreten.

Unsere PsychologInnen unterstützen mittels psychologischer und psychotherapeutischer Techniken die KlientInnen darin, die Fähigkeit, Ihren Alltag konstruktiv zu gestalten, wiederzuerlangen.

Das Beratungsangebot umfasst vor allem Kriseninterventionen und Kurzzeittherapien im Rahmen von ca. 10 Sitzungen. Wenn eine intensivere oder spezifische Therapie indiziert ist, helfen wir bei der Suche nach einem passenden privaten Therapieangebot.

Die Beratungen erfolgen durch die PsychologInnen des Dienstes, welche dem Berufsgeheimnis (definiert in den Statuten des FSP) verpflichtet sind.

Zusätzlich zum individuellen Beratungsangebot führt der psychologische Dienst regelmässig Workshops zu aktuellen Themen, wie z.B. Prokrastination, Umgang mit Stresssituationen etc. an.

 

Beratung und Therapie


Workshops


Pschologische Thematiken


Kontakt und Team


Aktuell


Psychologische Studierendenberatung
Route Neuve 7A
1700 Freiburg

Kontakt