Workshops

Die psychologische Studierendenberatung bietet regelmässig Workshops zu aktuellen Themen an. Die Workshops sind offen für die Studierenden der Universität, der PH und der FH Freiburg.

Anmeldung

Unsere Kurse

  • Im HS 2019: Schluss mit Aufschieben! Prokrastination in den Griff bekommen.

    Der Workshop findet an 3 Tagen von 12:15 bis 13:45 Uhr statt.

    Daten

    05.11. / 12.11. / 19.11.19

    Kursort Universität Freiburg, Pérolles. Der Kursraum wird nach der Anmeldung bekannt gegeben.
    Kurssprache Zweisprachig Französisch / Deutsch 
    Kosten CHF 75.-. Bei finanziellen Engpässen kann der Sozialdienst der Universität Freiburg nach Absprache die Kurskosten übernehmen. Wenden Sie sich in diesem Fall an unser Sekretariat für nähere Infos.
    Kursinhalt

    Chronisches Aufschieben oder auch Prokrastination ist ein Phänomen, das viele Studierende kennen. Seminararbeiten werden aufgeschoben und Deadlines angepasst, die Prüfungsvorbereitung steht nur in der Planung, wird aber erst kurz vor knapp und unter sehr viel Stress und Leiden umgesetzt. Von aussen wird dies oft wenig verstanden, die Studierenden werden als «faul» bezeichnet und leiden unter ihrem schlechten Gewissen. Hinter der Prokrastination stecken oft sehr hohe Leistungs- und Perfektionsansprüche an sich selbst. Je länger es dauert, desto schwieriger wird es, eine Arbeit anzupacken ­– doch mit Faulheit hat Prokrastination nichts zu tun. 

     

    Im Workshop „Schluss mit Aufschieben!“ lernen Sie konkrete Strategien, mit denen Sie sich dazu bringen können, das zu machen, was Sie sich vornehmen – damit Sie im Studium vorankommen und gleichzeitig Ihre Freizeit geniessen können.

     

    Kursleiter: Jean Ducotterd, Psychologe FSP

     

    Anmeldung per Mail unter conseilpsychologique@unifr.ch.

     

     

  • Im HS: Positive Psychologie

    Der Workshop findet an 3 Abenden von 18:00 bis 19:30 Uhr statt.

    Daten 14.11. / 21.11. / 19.11.19
    Kursort Universität Freiburg, Pérolles. Der Kursraum wird nach der Anmeldung bekannt gegeben.
    Kurssprache Französisch mit der Möglichkeit für Zusammenfassungen und Fragen auf deutsch. 
    Kosten CHF 75.-. Bei finanziellen Engpässen kann der Sozialdienst der Universität Freiburg nach Absprache die Kurskosten übernehmen. Wenden Sie sich in diesem Fall an unser Sekretariat für nähere Infos.
    Kursinhalt

    Die positive Psychologie fokussiert sich auf die Themen Glück und Erfüllung und bietet konkrete Strategien zur Stärkung des Wohlbefindens, die in diesem praktischen Workshop vorgestellt werden. Dabei werden verschiedenen Themen von der Achtsamkeit über positives Denken, Dankbarkeit und Optimismus bin hin zur Rolle der Erinnerung durchgenommen und eingeübt. Ein grosses Stück Wohlbefinden in der Halbzeit des Herbstsemesters!

     

    Kursleiter: Yves-Alexandre Thalmann, Psychologe FSP und Autor von «On a toujours une seconde chance d’être heureux» (Verlag Odile Jacob, 2018).

      

    Anmeldung per Mail unter conseilpsychologique@unifr.ch.

     

     

  • Im FS 2020: Mündliche Präsentationen

    Der Workshop findet an 2 Tagen von 12:15 bis 13:45 Uhr statt.

    Daten 5.3. & 12.3.20
    Kursort Universität Freiburg, Pérolles. Der Kursraum wird nach der Anmeldung bekannt gegeben.
    Kurssprache

    Zweisprachig Französisch / Deutsch 

    Kosten

    CHF 50.-. Bei finanziellen Engpässen kann der Sozialdienst der Universität Freiburg nach Absprache die Kurskosten übernehmen. Wenden Sie sich in diesem Fall an unser Sekretariat für nähere Infos.

    Kursinhalt

    Mündliche Präsentationen gehören zum Studium dazu, kommen jedes Semester wieder und lösen dennoch immer wieder Stress aus. In unserem Workshop lernen Sie nützliche Strategien aus den Bereichen Kommunikation und Didaktik, die Ihnen bei der Vorbereitung und Durchführung von Präsentationen helfen. Des Weiteren wird auch der Umgang von Nervosität und Ängsten thematisiert. Im Workshop wird der Fokus auf die individuellen Problematiken der Teilnehmenden gesetzt und Übungen dazu durchgeführt.

    Kursleiter: Jean Ducotterd, Psychologe FSP

      

    Anmeldung per Mail unter conseilpsychologique@unifr.ch.

     

     

  • Im FS 2020: Stress und Ängste im Studium

    Der Workshop findet an 3 Abenden von 17:15 bis 18:45 Uhr statt.

    Daten 10.3. / 17.3. / 24.3.20
    Kursort Universität Freiburg, Pérolles. Der Kursraum wird nach der Anmeldung bekannt gegeben.
    Kurssprache

    Zweisprachig Französisch / Deutsch 

    Kosten

    CHF 75.-. Bei finanziellen Engpässen kann der Sozialdienst der Universität Freiburg nach Absprache die Kurskosten übernehmen. Wenden Sie sich in diesem Fall an unser Sekretariat für nähere Infos.

    Kursinhalt

    Ein Studium kann viel Stress mit sich bringen: Prüfungen, schriftliche Arbeiten, Zeitdruck und Planung aber auch das Zugehen auf unbekannte Leute und das Sitzen in vollen Hörsälen lösen bei vielen Studierenden punktuell Stresserleben bis hin zu Ängsten aus.

    Viel Stress und damit verbundene Ängste wirken sich auf das Wohlbefinden aus: Schlafstörungen, emotionale Berg- und Talfahrten, Rückzug aber auch starkes Angstempfinden bis hin zu Panikattacken. Diese Symptome wiederum können Sie daran hindern, erfolgreich Prüfungen zu absolvieren und Sie in Ihrem Studium blockieren.

    Im Workshop „Stress und Ängste im Studium“ erfahren Sie mehr über die neuronalen Abläufe in stressigen oder ängstigenden Situationen und erlernen Strategien, wie Sie Stress und Ängste reduzieren und überwinden können und so mehr Energie und Freude für Ihr Leben und Studium zurückgewinnen werden. 

     

    Kursleiterin: Rita Raemy, Psychologin FSP

      

    Anmeldung per Mail unter conseilpsychologique@unifr.ch.