Le climat

Was tun?!

WIR. MÜSSEN. HANDELN. So unterstreichen und wiederholen es unzählige Wissenschafter_innen in zahlreichen Reporten, Papers und Empfehlungen zum Zustand unseres Klimas. So fordern es tausende Jugendliche immer wieder auf den Strassen – seit kurzem mit offizieller Unterstützung der Wissenschaft. Nur: Wer muss handeln? Was muss getan werden? 

Dossier

Agir vite mais juste

L’Unifr, leader international de l’éthique du climat

Eisskulpturen gegen die Dürre im Himalaya

Ein grosser Schritt für die Menschen in Ladakh

Quand les climatosceptiques se vengent

Retour de bâton sur la recherche

Öko-Jihad für eine bessere Umwelt

Der Islam denkt je länger, je grüner 

David contre Goliath?

Justice climatique vs Etats et multinationales

«Die Wissenschaft hat ihre Arbeit gemacht»

Was machen wir nun mit diesen Fakten?

Der Weg des geringsten Übels

Im Ausschlussverfahren siegt die Technologie 

No future

Wir brauchen einen Silberstreifen am Horizont

Kuh versus Karotte

Müssen wir alle Veganer_innen werden?

Laudato si’–le cri d’alarme du pape François

Une encyclique pour réveiller les consciences

Le climat
Was tun?!

Télécharger

Editorial

Beginnen wir mit einer guten Nachricht: Das Wissenschaftsmagazin «universitas» wird ab dieser Ausgabe in recyklierbarer Plastikfolie geliefert.

Lesen

Rubriques

Portrait
Des chiffres et de la soupe aus lettres

A la table de Ben & Léo

Forschung
«Krebszellen sind wie Kinder»

Krebsforscher Curzio Rüegg über seine Arbeit zwischen Erfolg und Ernüchterung

Recherche
La reine des fourmis débarque à Fribourg

Animal social = animal malade?

Forschung
«Ob der Philipp heute still wohl bei Tische sitzen will?»

Die Juristin Sandra Hotz fordert mehr Rechte für Kinder mit AD(H)S

Interview
«Die Frauenfrage ist ein Männerproblem»

Prof. Astrid Kaptijn und Prof. Franz Mali diskutieren die Rolle der Frau in der Kirche  

Fokus
Connaissez-vous le Sénat?

Rencontre avec son nouveau président

People
Namen und Auszeichnungen

Was gibt’s Neues an der Unifr?  

Du tac au tac
Marie-France Meylan Krause

Directrice du Musée BIBLE+ORIENT