Institut für Lehrerinnen- und Lehrerbildung für die Sekundarstufen ILLB

Das Institut für Lehrerinnen- und Lehrerbildung ist Teil des Departements für Erziehungs- und Bildungswissenschaften.

Es umfasst die beiden Zentren

  1. ZELF (Zentrum für Lehrerinnen- und Lehrerbildung der Universität Freiburg für die Sekundarstufe I und II)
  2. und CERF (Centre d'enseignement et de recherche pour la formation à l'enseignement au secondaire).

Das Institut bietet universitäre Studiengänge zum Erwerb

Die Diplome LDS 1 und LDM sind von der EDK anerkannt und berechtigen zum Unterrichten in der ganzen Schweiz und im Fürstentum Lichtenstein.
Das Lehrdiplom für Maturitätsschulen kann zweisprachig erworben werden. Ausserdem besteht die Möglichkeit, das berufspädagogische Zusatzzertifikat (EHB) integriert in den Studiengang zu erlangen.

 

Organisation

Direktion: Prof. Dr. Philippe Genoud

CERF

Dr. Roland Pillonel, Geschäftsführender Direktor

Prof. Dr. Philippe Genoud, Wissenschaftliche Leitung DAES I

Prof. Dr. Eric Sanchez, Wissenschaftliche Leitung DEEM

ZELF

Lorenz Wepf, Geschäftsführender Direktor

Prof. Dr. Christine Pauli, Wissenschaftliche Leitung LDS 1

Prof. Dr. Claudia Leopold, Wissenschaftliche Leitung LDM

 

 

 

 

Kontakt

Universität Freiburg
Institut für Lehrerinnen- und Lehrerbildung
Karin Buchs, Sekretariat
Rue P.-A. de Faucigny 2
1700 Freiburg

Tel. 026 300 75 88
E-Mail

Ausbildung Primarstufe

Pädagogische Hochschule Freiburg