Susanne Bruppacher

 

Lektorin LDS I
Masterarbeiten (Betreuung und Begleitseminare)

Adresse

Gebäude RM 02 - Büro S-2.101
Rue P.-A. de Faucigny 2
CH-1700 Fribourg
T: +41 26 300 75 97

susanne.bruppacher@unifr.ch

Forschungsschwerpunkte

  • Ökologie im Bildungswesen
  • Umweltpsychologie
  • Entwicklungspsychologie
  • Sozialwissenschaftliche Forschungsmethoden und Forschungsdesigns
  • Biographie
    • Lektorin an der Lehrerinnen- und Lehrerausbildung LDS I, Universität Freiburg (seit 2009)
    • Lehrbeauftragte für den Masterstudiengang Sustainable Development MSD, Universität Basel (Kolloquium Umweltpsychologie, Seminar Interventionen zu umweltverantwortlichem Handeln, Betreuung von Masterarbeiten) (2008-2012)
    • Oberassistentin an der Interfakultären Koordinationsstelle für Allgemeine Ökologie (2001-2010)
    • Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Eidgenössischen Anstalt für Wasser, Abwasser und Gewässerschutz EAWAG (2001)
    • Doktorat in Psychologie, Universität Bern (1997-2001)
    • Lizentiat mit dem Hauptfach Kinder- und Jugendpsychologie, und den Nebenfächern Psychopathologie und Informatik (1997)
  • Publikationen

    (Auswahl)

    • Bruppacher, S. (2014). Den inneren Schweinehund überwinden. Individueller Klimaschutz. Politische Ökologie 139, 51-56.
    • Bruppacher S. (2008). Wie und warum eignen wir uns einen nachhaltigen Lebensstil an? Umweltrelevantes Handeln in Privathaushalten und dessen Veränderung. Wissenschaft & Umwelt INTERDISZIPLINÄR, 11, 216-223.
    • Bruppacher, S. (2006). Lern- und Gruppenprozesse in interdisziplinären Projektarbeiten. In S. Wehr (Hrsg.), Hochschullehre - adressatengerecht und wirkungsvoll (S. 139-157). Bern, Stuttgart, Wien: Haupt Verlag.
    • Wehr, S., Bruppacher, S. & Cocard, Y. (2005). Aus der Praxis für die Praxis: Hochschuldidaktische Miniaturen aus Bern. Das Hochschulwesen, 53 (5), 204-212.