Master in International and European Business

Das englischsprachige betriebswirtschaftliche Masterprogramm "International and European Business", das seit dem Herbstsemester 2007 angeboten wird, umfasst 90 ECTS und beschäftigt sich mit Fragestellungen des Internationalen Managements, insbesondere mit der Unternehmenstätigkeit in europäischen Märkten. Die Studierenden stammen aus mehr als 50 verschiedenen Ländern aus der ganzen Welt, wobei jedoch die Studierenden aus der Schweiz die mengenmässig grösste Gruppe darstellen. 

Ziel des Studiums ist es, die Studierenden für anspruchsvolle Aufgaben in europa- und weltweit tätigen Unternehmen zu qualifizieren. Neben Kenntnissen der europäischen Rahmenbedingungen werden den Studierenden Methoden, Konzepte und Instrumente vermittelt, die notwendig sind, um in international tätigen Unternehmen erfolgreich zu agieren. Dazu gehören neben dem Fachwissen auch die Entwicklung notwendi­ger weicher Faktoren sowie der Aufbau interkultureller Kompetenzen.

Das Studium ist gegliedert in ein Kernmodul "European Business" und ein Wahlmodul, für das die Studierenden zwischen Marketing, Strategic & General Management, Finance und Accounting & Control wählen können. Zusätzlich zu den Vorlesungen bearbeiten die Studierenden in interkulturell zusammengesetzten Arbeitsgruppen Unternehmensfallstudien, es werden Exkursionen zu Unternehmen sowie internationalen Institutionen organisiert und Manager aus multinationalen Unternehmen und Organisationen besuchen die Universität für Gastvorträge.