Zeitgeschichte

Das Studium der Zeitgeschichte in Freiburg umfasst die schweizerische und europäische Geschichte im 19. und 20. Jahrhundert, im Master mit einem Schwerpunkt nach 1945.

Profil

HISTOIRE VIVANTE

Le récit national suisse mis à mal par la chute du mur. Interview de Matthieu Gillabert dans La Liberté du 8.11.1989

Dans le cadre du séminaire de master qu'il anime sur l'impact de 1989.

Alle News
A LA RADIO

Le mur de Berlin avec Alain Clavien, dans l'émission "Monumental" (RTS La Première)e

Il y a 30 ans, le 9 novembre 1989, le mur de Berlin tombait. Pourquoi un mur ? Comment a-t-il été construit ? Quelles ont été les réactions des habitants de Berlin ? Réponses avec Alain Clavien, professeur…

Alle News
IN DEN MEDIEN

Siegfried Weichlein im Interview zu Willy Brandts "Mehr Demokratie wagen" vom 28.10.1969

Alle News
PUBLIKATION

"Föderalismus und Demokratie in der Bundesrepublik" von Prof. Siegfried Weichlein

Alle News

Freiburger Forum für Zeitgeschichte

Das Forum dient dem wissenschaftlichen Austausch zu historischen Themen des 19. und 20. Jahrhunderts und verbindet die französisch- und deutschsprachige Forschung des Departements. 

Mehr erfahren

Neuer Masterstudiengang

Der neue spezialisierte Masterstudiengang in Geschichtsdidaktik und öffentlicher Geschichtsvermittlung wird von der Universität Freiburg (Departement für Zeitgeschichte) und der Pädagogischen Hochschule Luzern in Kooperation mit weiteren Hochschulen angeboten.

Mehr erfahren

Wettbewerbsausschreibung für den Gremaudfond 2019

Das Dossier ist elektronisch (1 Datei für das Manuskript + 1 Datei für alle anderen Dokumente) an folgende Adresse einzureichen: veronique.amey@unifr.ch

 

Die Frist für die Einreichung von Bewerbungen ist der 15. Juni 2020.