Zeitgeschichte

Das Studium der Zeitgeschichte in Freiburg umfasst die schweizerische und europäische Geschichte im 19. und 20. Jahrhundert, im Master mit einem Schwerpunkt nach 1945.

Profil

ALMA & GEORGES

Dominiqe Lysser im Interview mit Alma & Georges über ihre Masterarbeit

KZ-Bordelle waren Teil eines umfassenderen Prämiensystems

Alle News
PREISVERLEIHUNG

Dominique Lysser erhält Gender-Preis

Für ihre Masterarbeit «(Un-)Sichtbarkeit im Museum - ein Blick auf die Historisierung und Musealisierung der KZ-Bordelle und der Sex-Zwangsarbeit in den KZ-Gedenkstätten Neuengamme, Flossenbürg und Ravensbrück»…

Alle News
IN DEN MEDIEN

Damir Skenderovic in einem Artikel zu Alexander Segert in der Republik vom 7.11.2020

Alle News
INTERVIEW

Siegfried Weichlein im Interview mit der Bärner Studizytig vom 20.10.2020

Yuval Noah Harari gilt als Popstar unter den Historiker*innen. Sein Buch «Eine kurze Geschichte der Menschheit» verkaufte sich weltweit bereits über 16 Millionen Mal. Dieser Erfolg ist kein Zufall.

Alle News

Freiburger Forum für Zeitgeschichte

Das Forum dient dem wissenschaftlichen Austausch zu historischen Themen des 19. und 20. Jahrhunderts und verbindet die französisch- und deutschsprachige Forschung des Departements. 



Mehr erfahren

Masterstudiengang in Geschichtsdidaktik und öffentlicher Geschichtsvermittlung

Der spezialisierte Masterstudiengang in Geschichtsdidaktik und öffentlicher Geschichtsvermittlung wird von der Universität Freiburg (Departement für Zeitgeschichte) und der Pädagogischen Hochschule Luzern in Kooperation mit weiteren Hochschulen angeboten.

Mehr erfahren

Wettbewerbsausschreibung für den Gremaudfond 2019

Das Dossier ist elektronisch (1 Datei für das Manuskript + 1 Datei für alle anderen Dokumente) an folgende Adresse einzureichen: veronique.amey@unifr.ch

 

Die Frist für die Einreichung von Bewerbungen ist der 15. Juni 2020.